05.09.2005 09:26 |

Kantersieg

Brasilien für WM-Endrunde qualifiziert

Rekord-Weltmeister Brasilien hat sich durch ein 5:0 über Chile endgültig für die Fußball-WM 2006 in Deutschland qualifiziert. Juan von Bayer Leverkusen brachte die Brasilianer in der 12. Minute auf Kurs, Robinho (21.) und Adriano (27., 29., 93.) sorgten in Brasilia für die weiteren Treffer des fünffachen Champions.

Ghana hat sich davor als erstes Land der Afrika-Zone für die Fußball-WM-Endrunde qualifiziert. Die Mannschaft von der Westküste nimmt so wie die am Samstag erfolgreiche Ukraine erstmals an ein einer Weltmeisterschaft teil. Den entscheidenden Schritt machte Ghana in der Qualifikationsgruppe zwei dank eines 2:0-Erfolges zu Hause gegen Uganda.

Begünstigt wurde die vorzeitige Qualifikation von der überraschenden Niederlage Südafrikas in Burkina Faso (1:3). Dadurch kann der Veranstalter der WM-Endrunde 2010 Ghana wegen der schlechteren Bilanz in den direkten Begegnungen nicht mehr überholen. Südafrika ist damit erstmals seit 1994 nicht bei einer WM dabei.

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten