Plein Air Wallern 2024

Künstlern beim Malen über die Schulter schauen

Burgenland
24.06.2024 19:00

Gestern hat die „Plein Air 2024“ in Wallern begonnen. Dabei kann man Malern in der freien Natur zusehen, wie ihre Werke entstehen. 

Unter Plein Air Malerei versteht man Freilichtmalerei. „En plein air“ ist französisch und bedeutet „im Freien“.

Und genau dort befindet sich für viele Künstler das größte und schönste Atelier, das man sich zum Malen aussuchen kann.

Seit etlichen Jahren finden in Wallern im Landhaus Tauber in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und dem Tourismusverein die „Plein Air Tage“ statt. Mit dabei sind diesmal sechs Künstler. Michaela Mair, Jay Finger, Iwa Kruzkowscka, Robert Floch, Hermine Schlag und Florian Stolle werden von Montag bis Freitag „ein Stück Natur“ unter freiem Himmel bei natürlichen Licht- und Schattenverhältnissen und naturgegebener Farbigkeit auf ihre Leinwände bringen. „Eine Woche lang nur aufs kreative Schaffen konzentrieren, macht einfach Freude“, sind sich alle Kunstschaffenden einig.

Florian Stolle freut sich auf eine Woche Natur und Farben. (Bild: Veronika Maria)
Florian Stolle freut sich auf eine Woche Natur und Farben.

Das besondere an dieser Woche: Interessierte können den Malern über die Schultern schauen und sich mit ihnen unterhalten.

„Den Prozess der Kunst live mitzuerleben und zu sehen, wie ein Werk Schritt für Schritt entsteht, ist etwas besonders und jedes Jahr beeindruckend“, ist auch Hans Tauber vom Landgasthaus Tauber begeistert. Die Kunstwerke gibt es dann im Rahmen einer Vernissage am Freitag ab 18 Uhr im Landgasthaus Tauber zu bewundern.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
21° / 29°
stark bewölkt
18° / 29°
stark bewölkt
17° / 29°
wolkig
19° / 30°
wolkig
19° / 30°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele