Public Viewing

„Krone Fanzone on tour“: Steirer im EM-Fieber

Steiermark
15.06.2024 13:59

Der Beginn der Fußball-EM markierte den Startschuss für die „Krone“-Fanzonen im ganzen Steirerland. Bei Traumbedingungen für Groß und Klein gelang der Anpfiff vor den Vidiwalls. Bilder vom Auftakt und alle weiteren Stopps der „Krone Fanzone on tour“ in der Übersicht.

Auch die „Steirerkrone“ eröffnete die Fußball-Europameisterschaft – dort, wo der „echte Fußball“ gespielt wird! Rund ums Vereinsfest des SV Hinterberg in Leoben – samt Kinderturnier, Legendenmatch und Kampfmannschaftspartie – versammelten sich am Abend bei bestem Wetter Hunderte vor der mobilen „Krone“-Vidiwall.

Die Blasmusikkapelle Parschlug eröffnete die „Krone Fanzone“ in Kapfenberg (Bild: Christian Jauschowetz)
Die Blasmusikkapelle Parschlug eröffnete die „Krone Fanzone“ in Kapfenberg
KSV-Boss Erwin Fuchs mit „Krone“-Marketing-Chefin Gertrude Gigler (Bild: Christian Jauschowetz)
KSV-Boss Erwin Fuchs mit „Krone“-Marketing-Chefin Gertrude Gigler
In Stimmung: Hinterbergs Uwe Schweighart, Moderator Michi Wanz, Leobens Vizebürgermeisterin Birgit Sandler und „Steirerkrone“-Sportchef Georg Kallinger (von links). (Bild: Christian Jauschowetz)
In Stimmung: Hinterbergs Uwe Schweighart, Moderator Michi Wanz, Leobens Vizebürgermeisterin Birgit Sandler und „Steirerkrone“-Sportchef Georg Kallinger (von links).
Viele Fans ließen sich das gestrige Eröffnungsspiel nicht entgehen und den Gerstensaft schmecken (Bild: Christian Jauschowetz)
Viele Fans ließen sich das gestrige Eröffnungsspiel nicht entgehen und den Gerstensaft schmecken
Am Kapfenberger Hauptplatz ist alles in EURO-Stimmung (Bild: krone.at/Gigler)
Am Kapfenberger Hauptplatz ist alles in EURO-Stimmung
Die meisten Fans blieben bis zum Schlusspfiff des Eröffnungsspiels (Bild: krone.at/Gigler)
Die meisten Fans blieben bis zum Schlusspfiff des Eröffnungsspiels

Aufgestellt von „Krone“-Partner und Eventspezialist „Tiqa“ gab’s vor dem Ankick von Deutschland gegen Schottland ein Nellati-Eis für die Kids des SV Hinterberg – danach bei weiterhin bester Verpflegung EURO-Action auf der großen Leinwand. Grund genug für viele Schaulustige, von einer benachbarten Firmenfeier und pünktlich zum Ankick ins „Krone“-Areal am Platz des SV Hinterberg zu kommen.

„Ein Super-Event“, jubelte Hinterberg-Sportchef Uwe Schweighart. „Wir sind hier eine große Familie, jeder kann zum Fußballspielen kommen – oder eben zum Schauen.“ 

„Krone Fanzone on tour“

Der Auftakt in Leoben-Hinterberg und Kapfenberg ist gestern mehr als gelungen – die „Krone Fanzone on tour“ ist aber gerade erst angelaufen.

  • In der Fußballzone Kapfenberg gibt’s kein Durchschnaufen, dort finden an allen Spieltagen täglich bis zu 2500 Besucher Platz – Eintritt frei.
  • Montag macht die „Krone Fanzone on tour“ dann am Hauptplatz in Seiersberg-Pirka Station, natürlich wieder bei kostenlosem Eintritt (ab 14 Uhr geöffnet). Stargast und „Krone“-Kolumnist Mario Haas steht in Seiersberg-Pirka für Fotos und Autogramme parat.
  • Noch bis 17. Juni können „Krone“-Leser und User mitspielen und einen exklusiven Krone-Tisch samt Verpflegung in den Fanzonen Kapfenberg und Graz/Seifenfabrik (21. 6.) und Kapfenberg und Hartberg (25. 6.) gewinnen.

Schweigharts Österreich-Prognose ist rosig – wenngleich anfangs etwas schwer zu glauben. „Viertelfinale! Wir haben eine der leichtesten Gruppen, weil uns der Spielstil von Frankreich oder Holland entgegenkommt.“ Sein Wort in des Fußball-Gottes Ohr. Eine halbe Autostunde von Hinterberg entfernt eröffneten die Fans am Kapfenberger Hauptplatz die EURO in der „Krone“-Fanzone ebenfalls mit Stil.

Bei ob der Dimensionen des Platzes Hexenkessel-artiger Atmosphäre kam beim Countdown Richtung Ankick immer mehr Stimmung auf – aufgeheizt und offiziell eröffnet wurde die Fanzone von der Blasmusik-Kapelle Parschlug. Mit der „Krone“ spielt bei der EM die Musi!

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele