Burgenland Extrem

Geselliges Klimawandern statt Klimawandel

Burgenland
14.06.2024 11:00

Aufstehen, rausgehen, in Schwung kommen! Der Umwelt zuliebe zieht Burgenland-Extrem mit einem bunten Esel im Schlepptau durchs Land. Das Team will bewusst machen, welch große Wirkung das Gehen im Klimaschutz hat. 

Der fast 4000 Seiten starke UN-Weltklimabericht zeigt erschreckend deutlich auf, wie die Auswirkungen des Klimawandels soziale Ungleichheiten und Entwicklungsdefizite weiter verschärfen werden.

Zitat Icon

Klimaschutz ist daher genauso Menschenschutz! Der Schutz unseres Planeten ist uns als mehrfacher Klima-Aktiv-Preisträger extrem wichtig.

Organisatoren Michael Oberhauser, Tobias Monte und Josef Burkhardt

Klimafreundliches Gehen
Ganz im Sinne ihres Bewegungsvereins – verantwortlich für die international bekannte 24-Stunden-Burgenland-Extrem-Tour rund um den Neusiedler See – ziehen sie wieder mit einem bunten Esel im Schlepptau durch die Lande. „Gehen ist die mit Abstand klimafreundlichste Form der Mobilität“, betonen die Drei. „Klimawandern statt Klimawandel“ lautet das Motto, um für die gute Sache den Bewegungsdrang zu fördern.

Mehr dazu

Alle Infos unter www.burgenlandextrem.com

Start in Purbach
Die erste Klimawanderung 2024 startet Samstag, 15. Juni, um 7.15 Uhr beim Bahnhof in Purbach. Die unterhaltsame Tour führt als 45 Kilometer langer Rundkurs über Donnerskirchen, das Leithagebirge und Breitenbrunn zurück zum Ausgangspunkt.

Gehen – ohne Batterie
Ob lang oder kurz – jeder ist eingeladen, die Wanderer auf ihrer umweltbewussten Mission ein Stück zu begleiten. „Dem Gehen, ganz ohne Batterie und USB-Anschluss, wird in Umweltkonzepten, die großteils auf aufwendige Technik setzen, viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Im Klimaschutz hat aber gerade das Gehen große Wirkung. Das muss uns wieder bewusst werden“, sagt das Burgenland-Extrem-Trio.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
20° / 31°
heiter
19° / 32°
heiter
20° / 31°
heiter
20° / 32°
heiter
21° / 31°
heiter



Kostenlose Spiele