Versteigerung im Juni

Altes XXXLutz-Möbelhaus kommt unter den Hammer

Oberösterreich
22.05.2024 11:20

Am 4. Mai war der XXXLutz in der Goethestraße in Linz zum letzten Mal geöffnet, seit Dienstag ist der Möbelhandelsriese in der Landeshauptstadt am neuen Standort an der Donaulände anzutreffen. Das alte Möbelhaus, das abgerissen wird, blieb vorerst verwaist zurück: Inventar und Ausstattung kommen bald unter den Hammer.

Vor dem Eingangsbereich wehen noch die Fahnen mit dem Abverkauf-Schriftzug. Im Schaufenster hängt ein Zettel mit der Info, dass das Möbelhaus nun an einer neuen Adresse zu finden ist, im Foyer läuft sogar noch der LED-Bildschirm...

Die Ausstattung des Möbelhauses, wie etwa diese Regalwand, wird nun versteigert. (Bild: Aurena)
Die Ausstattung des Möbelhauses, wie etwa diese Regalwand, wird nun versteigert.

Während XXXLutz am Dienstag neben der Eisenbahnbrücke seinen um 60 Millionen Euro errichteten Standort einweihte, blieb das dafür verlassene Gebäude verwaist zurück, bei dem nun Räumungsspezialist Lenox das Heft in der Hand hat. Norbert Lehner kaufte das Inventar und die Restposten des aufgelösten Möbelhauses pauschal an und versteigert diese nach der Datenerfassung durch sein Team nun über die Online-Plattform aurena.at.

993 Posten werden versteigert
Am 4. Juni fällt für 993 Posten der Hammer. Bei der Auktion wechseln verschiedenste Dinge den Besitzer: vom kompletten Jugendzimmer über Akkuschrauber und Regale bis hin zu Vorhängen, Kunstpflanzen und Tischen. Der Rufpreis liegt bei allen Produkten bei einem Euro.

Lenox ist nicht nur für die Vewertung verantwortlich, sondern auch für die Räumung des Hauses, das später von der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich abgerissen wird.

Wann Bagger anrollen, ist noch offen
Das Geldinstitut errichtet am selben Standort seine neue Zentrale. Wann genau die Bagger anrollen, steht aber noch nicht fest. Gut möglich, dass der Abriss erst 2025 passiert.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele