Rückstand gedreht

ÖTV-Ass Paszek behält in Nottingham die Nerven

Vorarlberg
01.05.2024 15:55

In der vorigen Woche konnte sich Tamira Paszek in Nottingham zwar an der Seite der Schweizerin Valentina Ryser beim ITF-W35-Turnier den Doppeltitel sichern, im Einzel war für die Vorarlbergerin allerdings im Halbfinale Endstation. In dieser Woche will es die 33-Jährige in England besser machen. Der Auftakt ist – nach Startschwierigkeiten – geglückt.

Letzte Woche hatte sich die Weltranglisten-336. aus dem Ländle in der Vorschlussrunde dem 15-jährigen britischen Supertalent Mika Stojsavljevic, das schlussendlich den Titel holte, in zwei Sätzen geschlagen geben müssen. In dieser Woche ist die Dornbirnerin beim zweiten ITF-W35-Turnier von Nottingham an Nummer vier gesetzt. Zum Auftakt bekam es Paszek mit der englischen Wildcard-Spielerin Sophie Drakeford-Lewis zu tun. Gegen die 25-Jährige hatte sie im ersten Nottingham-Turnier im Achtelfinale in drei Sätzen mit 6:3, 6:7 (3), 6:2 die Oberhand behalten.

Nur vier Punkte in den ersten drei Games
Diesmal begann die Partie aus Sicht der Vorarlbergerin aber alles andere als gut. Drakeford-Lewis nutzte bereits ihre allererste Chance Paszeks Service zu durchbrechen und stellte rasch auf 3:0. In den ersten drei Games konnte Österreichs Nummer drei gerade einmal vier Punkte machen. 
Doch Tamira ließ sich vom durchwachsenen Auftakt nicht aus der Ruhe bringen – im Gegenteil! Die 33-Jährige spielte sich in der Folge in einen wahren Flow, machte sechs Games in Folge und brachte den Satz mit 6:3 ins Trockene.

Jetzt wartet Stresnakova
Durchgang zwei startete Paszek erneut mit einem Aufschlagverlust, den sie aber umgehend wettmachen und in der Folge auf 5:2 davonziehen konnte. Zwar kam Drakeford-Lewis mit einem Re-Break noch auf 4:5 heran, nach 104 Spielminuten verwertete Tamira aber ihren zweiten Matchball zum 6:3, 6:4-Erfolg.
Im Achtelfinale wartet nun die Slowakin Katarina Stresnakova (WTA-Nr. 560), die sich zum Auftakt gegen die Lokalmatadorin Talia Neilson-Gatenby problemlos 6:3, 6:4 durchsetzen konnte.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Vorarlberg Wetter
10° / 16°
einzelne Regenschauer
11° / 19°
einzelne Regenschauer
12° / 19°
stark bewölkt
12° / 19°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele