Was für eine Mähne!

Leni Klum überrascht Fans mit neuem Hairstyle

Society International
09.04.2024 18:00

Neuer Look für Leni Klum: Die Tochter von Model Heidi Klum zeigte ihren Fans jetzt ihren frischen Hairstyle. 

Leni Klum stand wohl wieder einmal der Sinn nach einer Veränderung. Am besten geht das natürlich mit einer neuen Frisur – und die ist wirklich ein Hingucker.

Leni trägt jetzt wilde Mähne
In ihrer Instagram-Story teilte die 19-Jährige jetzt ein Foto, das ihr neuer Hairstylist wiederum auf seinem Profil veröffentlicht hatte. Und das zeigt Leni mit wilder Löwenmähne, die ihr in großen Locken weit über die Schultern bis zur Hüfte fällt.

„Wo warst du mein ganzes Leben, Leni?“, scherzte der Star-Coiffeur Chase K, der unter anderem auch schon bei Promis wie Hailey Bieber, Sofia Richie oder Jared Leto die Schere angesetzt hat, neben dem Schnappschuss.

Wie es scheint, hat sich Leni kurzerhand für Extensions entschieden, immerhin waren die Haare des Models vor dem Besuch beim Friseur noch deutlich kürzer.

Fans begeistert von neuer Frisur
Es ist längst nicht das erste Mal, dass Leni mit einer neuen Frisur experimentiert. Ihre Karriere als Model startete sie noch als Blondine, später wurden ihre Haare nicht nur dunkler, sondern auch wesentlich kürzer. 

Leni Klum, hier bei einem Event Anfang des Jahres, hat sich mal wieder an eine neue Frisur getraut. (Bild: APA/Getty Images via AFP/GETTY IMAGES/Phillip Faraone)
Leni Klum, hier bei einem Event Anfang des Jahres, hat sich mal wieder an eine neue Frisur getraut.

Die neue Lockenpracht kommt bei den Fans der Beauty jedenfalls ausgezeichnet an. In den Kommentaren finden sich ausschließlich Komplimente. „So atemberaubend“, schwärmte etwa ein Fan, während andere zahlreiche Flammenemojis posteten.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele