50. ESC-Jubiläum

Abba bedankten sich mit Grußbotschaft bei Fans

Society International
08.04.2024 08:02

Die Popgruppe Abba hat sich zum 50. Jubiläum ihres Eurovision-Siegs in einer Botschaft bei ihren Fans auf der ganzen Welt bedankt. Abba-Fans haben am Samstag dem Gewinn beim Eurovision Song Contest (ESC) mit dem Song „Waterloo“ am 6. April 1974 im englischen Brighton gedacht. 

Ihnen dankten die vier Mitglieder der Popgruppe, Agnetha Fältskog, Anni-Frid „Frida“ Lyngstad, Benny Andersson und Björn Ulvaeus, mit einer seltenen öffentlichen Grußbotschaft.

Musik bewegt Generationen
Es sei fast schon schwindelerregend und sie fühlten sich äußerst demütig, „dass Millionen von euch, die uns das erste Mal im Eurovision-Finale 1974 gesehen haben, unsere Musik nicht nur einer, sondern mehreren Generationen weitergegeben haben“, schreiben die vier Popstars auf Instagram.

Für sie sei es schwierig zu begreifen, dass 50 Jahre seit ihrem Erfolg in Brighton vergangen sind. Weiter schrieben die vier über den damaligen ESC: „Wovon träumten wir also in diesen spannenden Momenten oder im Chaos nach dem Sieg, den wir mit dem geringsten Vorsprung in der Geschichte der Eurovision errungen hatten? Vier verschiedene Träume, kein Zweifel, aber was immer sie waren, wie großartig sie auch waren, die Realität hat sie übertroffen, das ist sicher.“

„Mit der Liebe von unseren Fans gesegnet“
Vielen von ihren Fans seien von Anfang an dabei gewesen und hätten sie seitdem begleitet. „In all den Jahren sind wir mit der Liebe von euch, unseren Fans, gesegnet worden“, hieß es von den Abba-Mitgliedern.

Fans der Band ABBA feierten in Brighton das 50-jährige Jubiläum des ESC-Siegs der schwedischen Popband. (Bild: APA/AP Photo/Alberto Pezzali)
Fans der Band ABBA feierten in Brighton das 50-jährige Jubiläum des ESC-Siegs der schwedischen Popband.

Für sie sei es nicht leicht, sich dafür zu bedanken, ohne trivial zu klingen. „Wir können nur hoffen, dass ihr versteht, wie dankbar wir für eine lange, erfolgreiche Karriere und für eure unerschütterliche Loyalität und Unterstützung in all den Jahren sind. Danke.“

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele