25.05.2012 11:00 |

EM-Titel im Visier

Özil hat Großes vor: "Platz zwei wäre eine Enttäuschung"

Für Deutschlands Nationalspieler Mesut Özil wäre alles andere als der Titelgewinn der deutschen Mannschaft bei der EM in Polen und der Ukraine ein frustrierendes Erlebnis. "Es wäre es schon eine Enttäuschung, wenn es wieder einen zweiten Platz geben würde", sagte der spanische Meister von Real Madrid der "Bild"-Zeitung.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

"2008 war Deutschland EM-Zweiter, 2010 WM-Dritter. Immer sind wir kurz vor dem Ziel gescheitert", so Özil, dessen Schlussfolgerung lautet: 2012 muss der Titel her.

Sollte die DFB-Auswahl den ersten Titel seit dem EM-Sieg von 1996 holen, würde Özil die Spendierhosen anziehen: "Wenn wir tatsächlich Europameister werden, werde ich meiner Familie und meinen Freunden einen schönen Urlaub schenken."

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)