Sa, 20. Oktober 2018

Bis zu 22 Grad

19.03.2012 09:00

Regen und Wolken sagen Adieu: Frühling hält Einzug

Regen, Schneefall, Wolken - diese Woche startet in Österreich aus meteorologischer Sicht alles andere als freundlich. Doch bereits am Dienstag hält laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik wieder der Frühling Einzug. In der Früh ist es zwar meist kalt, aber viel Sonnenschein lässt die Temperaturen tagsüber auf über 20 Grad steigen.

Bereits am Vormittag schließen sich am Montag auch im Osten die Wolkenlücken. Verbreitet regnet es, kräftig entlang der Alpennordseite im Westen und nur vereinzelt im Osten. Schnee fällt zeitweise bis auf 1.000 Meter im Westen und 1.500 Meter im Osten herab. Nachmittags klingt der Regen vor allem in Ober- und Niederösterreich ab, die Wolken lockern auf. Der Wind weht schwach bis mäßig aus West bis Nord. Frühtemperaturen ein bis neun Grad, Tageshöchstwerte sieben bis 18 Grad.

Am Dienstag halten sich von Osttirol bis zum südlichen Burgenland bis zum Nachmittag noch einige tiefe Wolken, aus denen es auch noch etwas regnen kann. Sonst setzt sich meist rasch die Sonne durch. Der Wind weht schwach bis mäßig. Frühtemperaturen null bis sieben Grad, Tageshöchstwerte elf bis 17 Grad.

Trockenes und oft auch recht sonniges Wetter steht am Mittwoch bevor. Lediglich in den südlichen Landesteilen zeigen sich noch zeitweise Wolken. Der Wind weht schwach aus Nordost bis Südost. Frühtemperaturen null bis fünf Grad, Tageshöchstwerte 15 bis 20 Grad.

Hochdruckeinfluss sorgt am Donnerstag für viel Sonnenschein, oft ist es sogar wolkenlos. Einzig im Süden können da und dort harmlose Wolken auftauchen. Der Wind weht schwach bis mäßig. Frühtemperaturen null bis sieben Grad, Tageshöchstwerte 16 bis 22 Grad.

Am Freitag setzt sich das trockene und überwiegend sonnige Wetter fort. Vor allem im Osten ziehen aber auch Wolken durch. Weiterhin weht schwacher bis mäßiger Wind aus Ost bis Süd. Frühtemperaturen null bis sieben Grad, Tageshöchstwerte 15 bis 21 Grad.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.