Biergarten-Vergleich

Ein Soda-Wasser kostet mehr als ein großes Cola

Oberösterreich
24.09.2023 11:20

Ein Feierabendbier oder ein Glaserl Wein nach einem anstrengenden Tag im Büro: Wer das in einem schönen Gastgarten genießen will, sollte noch schnell sein, bevor das Wetter zu kalt wird. Dank „Krone“ und dem Infoportal „Betrugstest“ weiß man immerhin, wo man für sein Geld am meisten bekommt.

Denn im Zuge eines großen Biergarten-Vergleichs wurden die Preise in je drei der beliebtesten Lokale in den 20 größten österreichischen Städten genauer unter die Lupe genommen. Für das Ranking waren die Google-Bewertungen verantwortlich. Verglichen wurden die Kosten für 0,5 Liter Bier, Cola und Soda. Ebenfalls angeschaut wurde der Preis für 0,2 Liter Weißwein.

Fünf Städte aus Oberösterreich
Für die Tester standen also zwischen dem 14. und 30. August auch Stopps in den Statutarstädten Linz, Wels und Steyr sowie Leonding und Traun am Programm. Die positive Nachricht gleich vorweg: Die Preise in der Hauptstadt befanden sich zwar immer in der oberen Hälfte, die Spitzenplätze in den jeweiligen Kategorien wurden allerdings an Salzburg, Bregenz und Villach vergeben.

(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)

Schaut man sich rein die oberösterreichischen Ergebnisse an, landen beim Bier die Linzer Lokale (Promenadenhof, Josef, Stiegl-Klosterhof), vor Wels (Hotel Gösserbräu, Gasthof zur Waldschänke), Steyr (Brasserie im Stadtgut, La Galeria, Restaurant Pizzeria Aldo), Leonding (Wok’n Grill, Die Buschenschank, Restaurant Genusspunkt) und Traun (Restaurant Ethos, LaLesco, Gasthaus Roithnerhof) – siehe auch unsere Grafik oben.

In Sachen Wein in Österreich auf Platz vier
Beim Sodawasser verlangt man in Wels mit im Schnitt 5,08 Euro oberösterreichweit am meisten und ist damit mehr als doppelt so teuer als in der billigsten Stadt Wolfsberg (2,45 Euro). Die hohen Wasserpreise in Wels sind noch einmal spannender, wenn man weiß, dass der halbe Liter Cola dort mit 4,95 Euro nicht nur billiger wie Wasser ist, sondern auch österreichweit sind nur vier andere Städte günstiger.

Weißwein bekommt man in Traun und Leonding für vergleichsweise wenig Geld eingeschenkt. 4,92 bzw. 4,91 Euro werden dort für 0,2 Liter verlangt. In Linz ist man mit 6,72 Euro oberösterreichweit auf Platz 1 und österreichweit auf Platz 4.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele