Erhöhte Unfallgefahr

900 Plakate für einen sicheren Schulweg

Burgenland
21.08.2023 16:00

In weniger als zwei Wochen enden im Burgenland die Sommerferien. Für manche Kinder beginnt dann das Abenteuer Schulweg - der sehr gefährlich sein kann. Eine Plakataktion soll nun die Verkehrssicherheit erhöhen.

Im vergangenen Jahr 2022 wurden im Burgenland bei sieben Verkehrsunfällen insgesamt 6 Schüler auf ihrem Schulweg teils schwer verletzt und ein Kind getötet. Gerade zu Schulbeginn gibt es dabei ein erhöhtes Risiko.

„Jedes verunfallte Kind im Burgenland ist ein verunfalltes Kind zu viel“, erklärt Landesrat Heinrich Dorner. Um dem entgegenzuwirken, appellieren die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) und das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) gemeinsam mit dem Land nun für mehr Achtsamkeit und Rücksichtnahme gegenüber Kindern im Straßenverkehr. Sichtbares Zeichen rund 900 Aktionsplakate unter dem Motto „Achtung! Wir sind zurück“ in den Gemeinden. Präsentiert wurden sie jetzt bei der Volksschule Kleinmutschen.

Auf dem Schulweg können Gefahren lauern (Symbolbild) (Bild: Evelyn Hronek Kamerawerk)
Auf dem Schulweg können Gefahren lauern (Symbolbild)

Im Schulbereich vorsichtig fahren
„Die Zahlen zeigen, dass unsere Kinder die schwächsten Verkehrsteilnehmenden sind“, so Sabine Kaulich vom KFV. Fahrzeuglenken werden dazu aufgerufen, die Geschwindigkeit zu reduzieren und im Schulbereich besonders vorsichtig zu fahren. Schließlich lassen sich Kinder leicht ablenken und gerade Schulanfänger können gefährliche Situationen meist noch nicht richtig abschätzen.

„Nur durch mehr Rücksichtnahme und erhöhte Vorsicht werden wir es gemeinsam schaffen, die Unfallzahlen von Kindern im Straßenverkehr zu senken“, meint AUVA-Obmann Mario Watz. Umso wichtiger ist es, dass Eltern den Schulweg mit ihren Kindern vorab üben und auf mögliche Risiken im Straßenverkehr aufmerksam machen.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
23° / 30°
bedeckt
19° / 30°
bedeckt
22° / 30°
bedeckt
22° / 30°
bedeckt
22° / 29°
bedeckt



Kostenlose Spiele