Alle Spenden weg

Schon wieder Opferstock aus der Kirche gestohlen

Burgenland
29.07.2023 11:00

Einbrüche in heilige Stätten im Burgenland häufen sich diesen Sommer. Kaum hatten unbekannte Täter im Gotteshaus der Katholiken in Lutzmannsburg den Opferstock samt Geld gestohlen, suchten Kriminelle jetzt auch die evangelische Kirche heim.

„Es ist sehr traurig, dass wir unsere Gotteshäuser schließen müssen, damit nichts gestohlen wird. Das schränkt alle Gläubigen in ihren Freiheiten ein." In der Pfarre Lutzmannsburg herrscht Unmut.

Einbruch mit der Flex
Anfang Juli sind Einbrecher an einem Mittwoch kurz vor 12 Uhr mit einem Winkelschleifer zur katholischen Kirche geschlichen. Als die Mittagsglocke läutete, setzten die Kriminellen die Flex an den Scharnieren des Eingangstores an und schnitten sie ab.

Täter nicht bemerkt
Das Geläut war so laut, dass der Werkzeuglärm nicht bemerkt wurde. In der Kirche rissen die Täter den Opferstock aus der Verankerung und stahlen ihn samt dem Geld. Auch die halbvolle Spendenbox wurde leer geräumt.

Nächster Diebstahl
Dieselbe Enttäuschung über das gemeine Vorgehen herzloser Diebe macht sich in der evangelischen Kirche breit. Dort ist jetzt ebenso der Opferstock verschwunden. Die Gläubigen ärgert nicht nur, dass das Geld weg ist.

Appell an den Täter
„Unsere Spendenbox ist noch dazu 120 Jahre alt und ein besonderes historisches Stück“, erklärt Kirchengemeinderätin Rosemarie Ritter. Ihr dringender Appell an den Dieb: “Wir bitten Sie inständig, wenigstens den Opferstock zurückzubringen. Wir hoffen, dass der Täter diese Zeilen liest!"

Christian Schulter
Christian Schulter
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Burgenland Wetter
8° / 13°
stark bewölkt
1° / 14°
bedeckt
7° / 14°
stark bewölkt
8° / 13°
bedeckt
6° / 13°
bedeckt



Kostenlose Spiele