Musiktheater Linz

Tanz der Träume im sandigen Getriebe der Zeit

Oberösterreich
13.06.2023 15:30

Die neueste Produktion des Ballettensembles am Musiktheater Linz trägt den Titel „Traumzeit“: beeindruckend ausdrucksstark. 

Das neue Tanzstück des Ensembles am Musiktheater Linz beschäftigt sich mit dem Phänomen Zeit und mit Träumen.

Im Inneren einer Sanduhr
Beeindruckend: Die ausdrucksstarken Körperbilder werden in einer Sandlandschaft entwickelt, es scheint, als würde auf dem Boden einer Sanduhr getanzt.

(Bild: PHILIP BRUNNADER)

Ensemble choreographiert selbst
Die Darsteller bäumen sich auf gegen das Grausame der Zeit, in dem sie ihre Träume tanzen, zeigen Sehnsüchte, Streit, Liebe und Einsamkeit. Die varianten- und temporeiche Choreographie kommt aus dem Ensemble selbst: Angelica Mattiazzi, Katharina Illnar, Lorenzo Ruta, Yu-Teng Huang, Pedro Tayette, selbst Mitglieder der Compagnie, kreierten die Bilder.

Die Kostüme von Karin Waltenberger hüllen die Tänzer weich und nebelhaft ein, der Elektro-Sound stammt von Aaron Breeze. Was man aber etwas vermisst, ist eine Geschichte.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele