Wer zurückkommen soll

Wie Meister Salzburg mit seinen Leihspielern plant

Salzburg
12.06.2023 18:00

Was passiert mit Kamil Piatkowski, der gerne in Belgien bleiben würde? Haben Antoine Bernede und Kilian Ludewig eine Zukunft in der Mozartstadt? Mit welchen Leihspielern plant Meister Red Bull Salzburg in der kommenden Saison? Wir haben bei Sportdirektor Christoph Freund nachgefragt.

Die Rückkehr von Jérôme Onguéné nach Salzburg war ein großes Missverständnis, stand der Kameruner doch keine einzige Spielminute auf dem Platz. Der 25-Jährige kehrte längst zu Eintracht Frankfurt zurück.

Die Bullen haben aber auch zahlreiche Spieler selbst verliehen. Die „Krone“ wollte daher von Sportdirektor Christoph Freund wissen, wie es mit ihnen weitergeht. Innenverteidiger Kamil Piatkowski etwa äußerte bereits mehrfach, dass er in Belgien bei Gent bleiben möchte. „Wir führen gerade Gespräche mit seinem Berater“, schließt Freund das nicht aus. „Er hat es dort gut gemacht und viel gespielt.“ Eine Rückkehr ist nicht vom Tisch, doch: „Wenn er bei uns ist, muss er sich auch voll mit uns identifizieren.“ Der Pinzgauer betont zugleich, dass Piatkowski in der Öffentlichkeit möglicherweise falsch dargestellt wird. „Er ist ein guter Typ und sehr ehrgeizig.“

Vorfreude auf Nene
Roko Simic wird voraussichtlich vom FC Zürich zurückkehren und im Sturm eine zusätzliche Alternative darstellen, mit Mamady Diambou (Luzern) ist ein zweiter Wahl-Schweizer in der kommenden Saison fest an der Salzach eingeplant.

Antoine Bernede wird in den Planungen der Bullen hingegen keine große Rolle mehr spielen, wie Freund durchblicken ließ. „Es ist möglich, dass er in Lausanne bleibt“, verriet er.

Auf Dorgeles Nene (M.) freut sich Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund schon sehr. (Bild: GEPA pictures/ David Geieregger)
Auf Dorgeles Nene (M.) freut sich Salzburgs Sportdirektor Christoph Freund schon sehr.

Dafür soll Dorgeles Nene in der Mozartstadt wirbeln. „Er hat (bei Westerlo) 13 Tore geschossen. Ich freue mich schon auf ihn“, hält der Klubpatron große Stücke auf den Malier. Nico Mantl wird indes nur dann zurückkehren, wenn Philipp Köhn wider Freunds Erwarten gehen sollte.

Für Dauer-Leihgabe Kilian Ludewig, Mamadou Sangare, Lucho Vasquez und Daniel Owusu gibt es beim Serienmeister keine Zukunft.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele