11.11.2011 12:32 |

Rallye-Co-Pilotin

Die Wienerin Ilka Minor ist die beste Beifahrerin der Welt

Die Wienerin Ilka Minor ist zur besten Co-Pilotin der Rallye-WM 2011 gewählt worden. Die gemeinsam mit dem Norweger Henning Solberg im Auto sitzende 36-Jährige erhielt am Donnerstag im Rahmen der Wales-Rallye die jährlich vergebene Michael-Park-Trophy.

Minor setzte sich in der Jury-Wahl gegen Beifahrer wie Daniel Elena (Fahrer Sebastien Loeb) oder Miikka Anttila (Jari-Matti Latvala) durch. Die gebürtige Klagenfurterin ist seit 1997 als Co-Pilotin unterwegs. In der heimischen Meisterschaft sitzt sie an der Seite von Manfred Stohl.

Die Auszeichnung ist nach dem 2005 in Wales tödlich verunglückten britischen Co-Piloten Park benannt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. November 2020
Wetter Symbol

Sportwetten