Nahe Karlsruhe

Zwei Tote nach Absturz von Ultraleichtflugzeug

Ausland
22.05.2023 06:17

Zwei Männer sind beim Absturz eines Ultraleichtflugzeuges im deutschen Bundesland Baden-Württemberg am Sonntag tödlich verunglückt.

Polizeiangaben zufolge wurde das Kleinflugzeug zunächst vermisst. Mithilfe eines Hubschraubers sei die Absturzstelle im Rahmen eines Rettungseinsatzes am späten Sonntagabend schließlich gefunden worden.

Dafür seien auch die Trümmerteile des Flugzeugs beschlagnahmt worden. Die Bergung des Wracks soll im Laufe des Tages erfolgen, so die tagesschau.

Die Ursache des Absturzes bei Linkenheim-Hochstetten im Landkreis Karlsruhe in der Nähe des Baggersees Rohrköpfle ist noch unklar.

Nach Angaben der Polizei wurde die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung eingeschaltet. Die beiden Piloten waren 44 und 58 Jahre alt. Die Kriminalpolizei Karlsruhe werde die Ermittlungen übernehmen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Kostenlose Spiele