28.10.2011 22:54 |

Ballack trifft

Bayer Leverkusen besiegt Freiburg knapp mit 1:0

Bayer Leverkusen hat zum Auftakt der elften Runde in der deutschen Bundesliga einen knappen 1:0-Auswärtssieg gegen das Schlusslicht SC Freiburg gefeiert.

Matchwinner für den Tabellenachten am Freitagabend war Ex-DFB-Teamkapitän Michael Ballack, der schon in der zweiten Minute seinen ersten Bundesligatreffer seit 13. Mai 2006 erzielte, nach dem Seitenwechsel aber mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ausgewechselt werden musste (65.). Die Diagnose wurde am Samstag bestätigt. Ballack ist daher für die Champions-League-Partie am Dienstag beim FC Valencia fraglich.

Der Vizemeister konnte gegen Freiburg zwar nicht wirklich überzeugen, schaffte aber vom Ergebnis her eine gelungene Generalprobe für das Champions-League-Spiel. Die Freiburger kassierten hingegen bereits die sechste Niederlage in den jüngsten sieben Partien.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten