5 Jahre heiße Wäsche

Rihanna feiert mit Babybauch & in Dessous Jubiläum

Society International
12.05.2023 16:00

Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist! Vor fünf Jahren hat Rihanna ihre Dessous-Marke Savage X Fenty gegründet. Das Jubiläum der sexy Wäsche feierte die Sängerin jetzt mit Babybauch und in Dessous.

„Habt ihr euch jemals gefragt, wie es ist, bei Savage zu arbeiten“, schrieb Rihanna zu zwei Bildern, die sie auf der offiziellen Instagram-Seite der Marke veröffentlichte. Darauf zu sehen ist die Sängerin, die gerade mit ihrem zweiten Kind schwanger ist, in einem Spitzen-BH und schwarzen Pantys ihrer Linie, während sie sich über einen Kopierer lehnt.

Viel Spaß im Büro
Auf ihrer persönlichen Insta-Seite legte Rihanna noch mit einer weiteren Bilderreihe nach. Auch hier trägt die 35-Jährige die Stücke von Savage X Fenty und scheint ziemlich viel Spaß im Büro zu haben.

2018 gründete Rihanna Savage X Fenty und legte damit einen wahren Siegeszug hin. Ihre sexy Kreationen gehen weg wie die warmen Semmeln - und das nicht zuletzt, weil die Pop-Beauty darin auch gerne selbst vor der Kamera posiert und bei ihren Designs und Fashion-Shows auf Inklusivität setzt.

Und natürlich ließen es sich die Fans nicht nehmen, mit Rihanna zu feiern. „Gratulation zu fünf Jahren“, hieß es da neben den Bildern ebenso wie: „Das ist wirklich eine wundervolle Art, 5 Jahre zu feiern.“ Und natürlich wurden auch viele Herzchen- und Flammenemojis verschickt.

Name von Rihannas Sohn enthüllt
Erst am Donnerstag wurde der Babyname von Rihannas Söhnchen bekannt. Der Kleine, der im Mai letzten Jahres zur Welt gekommen war, hört auf RZA Athelston Mayers - eine Hommage an den Rapper RZA der Hip-Hop-Crew Wu-Tang-Clan und wird „Risa“ ausgesprochen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele