Mitgliederbefragung

Absage an Babler: Hergovich gegen SPÖ-Stichwahl

Niederösterreich
30.03.2023 19:13

Der designierte SPÖ-Landesparteichef von Niederösterreich, Sven Hergovich, erteilt der Forderung seines Parteikollegen Andreas Babler nach einer Stichwahl eine klare Absage. Sollte bei der SPÖ-Mitgliederbefragung niemand eine absolute Mehrheit bekommen, sei die erstplatzierte Person am Parteitag zur Wahl vorzuschlagen.

„Es ist wie bei jeder anderen Wahl derjenige oder diejenige, die als erstes durchs Ziel geht, die hat natürlich das erste Anrecht, hier auch die Vorsitzenden-Position zu bekommen, weil sie die meiste Unterstützung der Mitglieder hat“, betonte Hergovich.

SPÖ-Mitgliederbefragung: Hergovich-Kritik am Prozedere
Im ATV-Gespräch übte er auch Kritik am Prozedere rund um die Mitgliederbefragung. Er schließt sich Babler inhaltlich an, der von einem „Kasperltheater“ gesprochen hat. Laut Hergovich wäre es sinnvoller gewesen, vorab Hürden wie etwa die nun notwendigen 30 Unterstützungserklärungen einzuziehen.

(Bild: EVA MANHART)

Hergovich für Ampelkoalition nach nächster Wahl
Eine Zusammenarbeit mit der FPÖ auf Bundesebene lehnt Hergovich ab und strebt „zu 100 Prozent“ eine Dreier-Koalition an, das sei das „was Österreich jetzt braucht“: „Wenn Schwarz und Blau nach der nächsten Nationalratswahl gemeinsam eine Mehrheit haben, dann bin ich mir auch sicher, dass sie eine Regierung bilden werden. Deshalb werde ich dafür werben, dass es eine möglichst starke Sozialdemokratie gibt. Mit der von mir gewünschten Koalition, nämlich eine Koalition unter Führung der Sozialdemokratie gemeinsam mit NEOS und den Grünen.“

Auf die Frage, ob er Vizekanzler Werner Kogler beipflichten würde, dass durch Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner jetzt Keller-Nazis in höhere Etagen gehoben werden, antwortet Hergovich: „Ich kann, um es klar zu sagen, die Besorgnis des Vizekanzlers durchaus verstehen.“

Das ganze Interview am Samstag, 1. April, um 19:25 Uhr bei „Aktuell - Im Fokus“ bei ATV & ZAPPN

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele