Di, 21. August 2018

Experten-Meinung

16.09.2011 16:17

Prohaska zu Pleiten in EL: "Geld schießt sehr wohl Tore"

Drei Spiele, drei Niederlagen, 3:7 in Toren - echt frustrierend. Woran liegt es? Meiner Meinung nach am Geld. Wir haben im Gegensatz zu Klubs wie Paris, Lok Moskau und Charkiw keine Scheichs oder Oligarchen, die Unsummen investieren.

Tamim bin Hamad Al Thani kaufte Paris etwa den Argentinier Pastore um 42 Millionen Euro. Alleine er kostete mehr, als das Budget der Salzburger ausmacht. Und bei einem "No-Name-Klub" wie Charkiw standen neben fünf Argentiniern drei Brasilianer in der Startelf. Südamerikanischer Kombinations-Fußball in der Ukraine...

Für internationale Erfolge fehlen uns die finanziellen Mittel. Man behauptet immer, dass Geld keine Tore schießt. Doch zu 90 Prozent holen die reichen Klubs und die teuren Superstars die wichtigen Trophäen. Dennoch muss sich Österreichs Fußball bei der Nase nehmen: In der Europa League muss man in jedem Match wie eine Maschine alles geben, Laufbereitschaft und ein perfektes Zweikampfverhalten an den Tag legen. Im Gegensatz zu unserer Bundesliga, wo Spitzenteams immer wieder kurz "ausblasen" können, wird in der Europa League der kleinste Fehler bestraft.

Ein kleines Problem: Egal, ob in der Jugendarbeit, bei den Amateuren oder Profis - es werden nur noch "brave und biedere" Trainer engagiert. Über echte Fußballer-Figuren, wie etwa Andi Ogris, der auch alle Lizenzen hat, sieht man hinweg. Dabei könnten gerade solche Typen einige wachrütteln...

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Premier League
Liverpool gewinnt bei Crystal Palace
Fußball International
Deutscher Cup
Last-Minute-Tore retten Dortmund vor Blamage
Fußball International
Primera Division
Atletico muss sich zum Auftakt mit 1:1 begnügen
Fußball International
Deutscher Cup
Freiburgs Lienhart jubelt nach Elfmeterkrimi
Fußball International
Asienspiele
Irre! Chinesin erzielt Dreifach-Hattrick
Fußball International
Asienspiele
Salzburgs Hwang mit Südkorea im Achtelfinale
Fußball International
Kostic kommt
Hütter-Klub Frankfurt reagiert auf Pleiten
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.