Fernando Alonso:

„Bin mit zwei gebrochenen Händen Rennen gefahren“

Formel 1
04.03.2023 22:34

Nicht nur mit seinen bemerkenswerten Rundenzeiten hat Fernando Alonso im Rahmen des Formel-1-Rennwochenendes in Bahrain für überraschte Gesichter gesorgt. Der Spanier erklärte nämlich, vergangene Saison mit gleich zwei gebrochenen Händen an den Start gegangen zu sein. 

Hintergrund: Nach seinem Radunfall vor wenigen Tagen hat sich Aston-Martin-Pilot Lance Stroll gerade noch rechtzeitig zum Saisonauftakt zurückgemeldet und wird am Sonntag von der vierten Startreihe aus in den Großen Preis von Bahrain starten. Einer, der weiß, wie es sich anfühlt, verletzt im Cockpit zu sitzen, ist Teamkollege Alonso.

Lance Stroll und Fernando Alonso bei der Präsentation des neuen Aston Martin (Bild: AFP)
Lance Stroll und Fernando Alonso bei der Präsentation des neuen Aston Martin

„So sind wir nun mal“
„Lance ist hier und fühlt sich zum Einsatz bereit. Das ist eine gute Nachricht für uns. Was mich angeht, so kann ich mich gut in ihn hineinfühlen - ich bin nach meinem Unfall in Melbourne 2022 mit gebrochenen Knochen in beiden Händen gefahren, und erst im August hatte ich mich komplett davon erholt und konnte schmerzfrei antreten“, zitiert „Speedweek.com“ den Spanier. „Aber so sind wir nun mal: Wir lieben diesen Sport, also beißen wir auf die Zähne.“

Alonso war 2022 im Australien-Qualifying in die Bande gekracht und hatte sich bei dem Aufprall an den Händen verletzt. Nun machen Stroll, der im Februar mit dem Rennrad in ein Schlagloch gefahren und dabei zu Sturz gekommen war, ebenfalls Schmerzen im Handgelenk zu schaffen. „Ich habe jetzt Schrauben im Körper, aber natürlich wollte ich in Bahrain unbedingt fahren. Knackpunkt war ein Simulator-Test am Mittwoch. Ich habe mich sofort gut gefühlt, ich fand jetzt nicht, dass ich von der Verletzung behindert werde“, will der Kanadier einen Start am Sonntag trotz Wehwehchen nicht missen. 

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele