Mi, 12. Dezember 2018

Acht Jahre Qualen

01.09.2011 12:17

Vier Jahre Haft für Vergewaltigung der Ehefrau

Wegen Vergewaltigung und fortgesetzter Gewaltausübung ist ein 37-jähriger türkischstämmiger Dornbirner am Donnerstag am Landesgericht Feldkirch in Vorarlberg zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von vier Jahren verurteilt worden. Zudem muss er 11.000 Euro Schadenersatz leisten. Der Mann hatte nach Ansicht des Gerichts seine Frau jahrelang misshandelt, gedemütigt und zum Sex gezwungen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

Als das von seinen Familien verkuppelte Paar heiratete, war die aus der Türkei kommende Frau 19 Jahre alt. Der Mann entpuppte sich offenbar bald als äußerst eifersüchtig, verbot seiner Frau einen Deutsch-Kurs und untersagte ihr den Kontakt zur Außenwelt - die Schwiegermutter wollte die junge Frau zudem mit Ratschlägen zu einer "guten Ehefrau" machen.

Neun Monate in Türkei geschickt - "zur Entspannung"
Seit 2005 soll der 37-Jährige seine Frau immer wieder vergewaltigt haben, zudem setzte es Schläge und Tritte für sie. Einmal schickte der Mann seine Frau für neun Monate in die Türkei, "zur Entspannung", wie er erklärte. Den Zwangsaufenthalt bei seinen Verwandten erlebte die Frau jedoch ganz anders.

Sie sei froh gewesen, nach Österreich gekommen zu sein, und habe ihre Ehe unbedingt aufrechterhalten wollen. Jahrelang habe sie sich daher die Demütigungen gefallen lassen, so die heute 27-Jährige. Schlussendlich ergriff die Frau die Initiative und fand Zuflucht in einer Notwohnung, die Scheidung ist derzeit anhängig.

Der Mann selbst beschrieb die Ehe vor Gericht als harmonisch, hin und wieder habe es kleinere Streitereien gegeben. Er stritt die Vorwürfe ab und bezichtigte die Frau der Lüge.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bayern-Chaos:
Felsenfest! Hitzfeld steht hinter Hoeneß und Kovac
Fußball International
Champions League
Barcelona stellt 16 Jahre alten Bayern-Rekord ein
Fußball International
Das Sportstudio
Liverpools Held, Rapids Krammer und „Dosen-Duell“
Video Show Sport-Studio
„Shocking!“
Meghan hat wieder einmal alles falsch gemacht
Video Stars & Society
Franzose reagiert
Bayern-Abschied? Jetzt meldet sich Ribery zu Wort
Fußball International
Ab 5. März für PC, PS4
„Left Alive“: Neuer Trailer zum Survival-Shooter
Video Digital

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.