Herzlichen Dank!

Große Hoffnung für die kleine, kranke Lina

Kärnten
03.02.2023 13:00

Viele „Krone“-Leser haben für die kleine Lina gespendet und ihr Hoffnung gegeben! Ihre einzige Chance ist eine Spritze, eine einzige Spritze - doch die kostet 300.000 Euro.

Seit mehr als fünf Jahren kämpft die tapfere Lavanttalerin schon gegen den Knochenkrebs, der mit nur drei Jahren bei ihr diagnostiziert wurde. Zahlreiche Chemotherapien, Bestrahlungen, Krankenhausaufenthalte und erschütternde Rückschläge - weil Tumore immer wieder an neuen Stellen aufgetreten sind - haben das noch so junge Leben der mittlerweile Achtjährigen schwer gemacht.

Derzeitige Behandlungen greifen nicht
„Eine Heilung sei mithilfe der Behandlungen, die Lina momentan erhält, laut Ärzten nicht in Sicht - im Gegenteil; ihre Überlebenswahrscheinlichkeit liegt unter zwei Prozent. Irgendwann würde ihr Körper einfach nicht mehr mitmachen“, erzählt Mutter Tamara Pirkner.

Eine einzige neuartige Spritze dürfte reichen
Doch jetzt kann die kleine Kämpferin und ihre Familie wieder Hoffnung schöpfen. Dank Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, ist die Chance auf Heilung näher gerückt. Denn durch Ihre großzügigen Spenden ist die teure Therapie, wie sie in Amerika und in einer Klinik in Deutschland angeboten wird, greifbar geworden. „Dabei reicht eine einzige Spritze aus, um den Krebs zu besiegen. Diese kostet aber rund 300.000 Euro - also normalerweise unleistbar. Wir sind so dankbar und überglücklich für die viele Unterstützung“, sagt die Dreifachmama.

Krone hilft 
Die „Kronen Zeitung“ stellt sich mit dem Verein „Krone-Leser helfen“, der 2006 in Kärnten gegründet wurde, schon seit über 17 Jahren in den Dienst all jener Österreicherinnen und Österreicher, die in schweren Lebenslagen Unterstützung benötigen, sei es nach Unwettern, Wohnhausbränden, nach Unfällen, in schwerer Krankheit oder anderen Schicksalsschlägen. Alle Informationen zum Verein auf https://www.kronehilft.at/kaernten/

Seit Herbst 2021 sind alle Spenden an den Verein „Krone-Leser helfen“ steuerlich absetzbar.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele