„War zehn Jahre alt!“

Bella Thorne: Schock-Enthüllung über Regisseur

Society International
28.12.2022 10:35

Schockierende Enthüllung einer ehemaligen Disney-Prinzessin: Im Podcast von Model Emily Ratajkowski enthüllte Bella Thorne, dass sie mit zehn Jahren in Hollywood ein schlimmes Erlebnis hatte, was sie bis heute noch psychisch belastet.  

Die 25-Jährige verriet, dass sie von einem Regisseur auf eine unglaubliche Art sexualisiert und offen bloßgestellt wurde: „Der Typ hat nach einem Vorsprechen meinen Agenten angerufen und ihm gesagt, dass er mir die Rolle nicht geben wird, weil mit ihm geflirtet haben soll. Er meinte, dass es für ihn sehr unangenehm in meiner Nähe war.“

Absurder Vorwurf macht Thorne noch heute „verrückt“
Thorne denkt bis heute noch daran und es „macht mich verrückt“. Sie ist fassungslos, wie ein Erwachsener das Problem bei einem gerade mal zehn Jahre alten Mädchen gesucht hat: „Ich frage mich bis heute, was kann ich damals bloß gemacht haben? Du spielst vor dem Regisseur kurz deine Szene vor und gehst wieder raus. Du hast gar keine Gelegenheit, sich auf seinen Schoß zu setzen und ihm Unannehmlichkeiten zu bereiten.“

Ratajkowski gab Thorne recht und bekräftigte sie darin, sich keine Vorwürfe zu machen: „Ich hoffe, dieser Regisseur wird in der Hölle schmoren. Wenn man noch mal ein Beispiel von Päderasten in Hollywood und die Sexualisierung von Kindern in der Branche braucht - hier ist es“.

„Ich war zehn Jahre alt!“
Thorne stimmte zu: „Ich gebe einen Scheiß drauf, was ich damals gesagt habe. Es ist egal, selbst wenn es ‚Besorg es mir‘ war. Ich war zehn Jahre alt! Warum würde er jemals überhaupt nur denken, dass ich mit ihm flirte?“ Die Schauspielerin versprach, dass sie ab sofort aufhören wird, die Schuld für den Vorfall bei sich zu suchen. 

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele