Glamouröser denn je!

Prinzessin Kates zehn schönste Style-Momente 2022

Star-Style
19.12.2022 08:00

Prinz Williams Ehefrau Kate, die Prinzessin von Wales, hat sich 2022 glamouröser als je zuvor gezeigt. Hier sind ihren zehn schönsten Stylemomente 2022!

Style-Moment 1:
Prinzessin Kate erschien am 2. Dezember zur Verleihung des diesjährigen „Earthshot Prizes“ in Boston in einem gemieteten Kleid, das sie bei der Luxus-Label-Verleihplattform HURR um rund 86 Euro pro Nacht ausgeliehen hatte.

Das Sabrina-Kleid der Marke Solace London, das im Geschäft rund 500 Euro kosten würde, hat eine körperbetonte Passform und einen verdeckten Verschlussgürtel, der die Taille definiert, sowie den für diese Marke typischen hohen Schlitz hinten. Dazu kombinierte Kate weiße, glitzernde Stiletto-Heels von Gianvito Rossi.

Als Accessoire trug sie eine smaragdgrüne Queen-Mary-Halskette, die einst Williams verstorbener Mutter, Diana, der vorigen Prinzessin von Wales, gehörte und deren Wert auf 14,2 Millionen Euro geschätzt wird. 

Style-Moment 2:
Gleich bei ihrem ersten Auftritt als Prinzessin von Wales, deren Titel sie nach dem Tod von Queen Elizabeth II. bekommen hat, zeigte die Vierzigjährige, dass sie ihren Stil gefunden hat und sich nicht darum kümmert, was Kritiker sagen könnten.

Sie erschien - ganz frech - am 22. November 2022 in einem Brautkleid.

Einem Kleid also, dass die meisten Frauen nur einmal im Leben tragen und sich dann wie eine Prinzessin fühlen. Kate ist jetzt eine englische Princess, was im Deutschen eigentlich einer Fürstin wie Charlene entsprechen würde, und gibt sich auch dementsprechend.

Sie strahlte bei ihrem ersten Staatsbankett als Prinzessin von Wales in einem elfenbeinfarbenen Jenny-Packham-Umhangkleid mit verzierten Schultern.

In einer weißen, langen Robe mit Glitzerapplikationen an den Schultern und einem Cape samt Schleppe zog Kate alle Blicke auf sich.

Das Dress, das rund 5000 Euro kostet und eleganter nicht sein könnte, stammt von ihrer Lieblingsdesignerin Jenny Packham und stammt aus der Brautkollektion von 2023, wie auf der Webseite der britischen Modemacherin zu sehen ist.

Style-Moment 3:
Kate trug beim Staatsbegräbnis der Queen am 19. September 2022 einen schwarzen, ausgestellten Mantel sowie einen schwarzen Hut mit Schleier.

Alle Augen waren jedoch auf den Hals der Prinzessin von Wales gerichtet. Der vierreihige Perlenchoker, den die 40-jährige Dreifachmama umgelegt hatte, stammte nämlich aus der persönlichen Schmuckkollektion der Queen. Eine ganz besondere Ehre und ein ebenso besonderer Tribut an die verstorbene Königin. 

Zu dem Schmuckstück der Monarchin kombinierte Kate Perlenohrringe, die einst ihrer 1997 verstorbenen Schwiegermutter Prinzessin Diana gehört hatten. Unter den Ärmeln ihres Mantels blitzte zudem ein mehrreihiges Perlenarmband hervor. Perlen gelten als der traditionelle Trauerschmuck der Royal Family.

 

Style-Moment 4:
Zur UK-Premiere des „Top Gun“-Films „Maverick“ am 19. Mai 2022 verzauberte Kate nicht nur ihren Mann Prinz William, sondern eindeutig auch Hauptdarsteller Tom Cruise, der es sich nicht nehmen ließ, ihr in dem engen Kleid galant zur Hand zu gehen.

Das figurbetonte, schulterfreie schwarz-weißes Kleid stammt von Designer Roland Mouret.

Style-Moment 5:
Kate begeisterte am 25. März 2022 in einem eisblauen Kleid von Phillipa Lepley bei einem Empfang des Generalgouverneurs der Bahamas, Cornelius A. Smith.

Sie vervollständigte ihren Look mit einer passenden Clutch, verzierten Absätzen und Schmuck von Van Cleef & Arpels.

Style-Moment 6:
Auch dieses Kleid hinterließ Eindruck: Bei einem Empfang des Generalgouverneurs von Jamaika am 23. März 2022 trug Kate ein glitzerndes, schulterfreies grünes Kleid von Jenny Packham, das sie mit einem passenden smaragdfarbenen Schmuckset kombinierte, das sie von Queen Elizabeth geliehen hatte.

Die Robe der Prinzessin schien zu rascheln. Ihr Haar  hatte Kate dazu sehr elegant hochgesteckt. 

Style-Moment 7:
Auch, wenn ihr und ihrem Mann Prinz William vielerorts während der Karibikreise Proteste wegen der Kolonialvergangenheit des britischen Königshauses entgegenschlugen, verlor Kate nie die gute Laune.

Richtig Partystimmung verbreitete sie am 21. März 2022 in einem pinkfarbenen „Disco-Kleid“.

Das bodenlange pinkfarbene Kleid mit gerafften Rüschenärmeln aus einem metallisch-schimmernden Stoff mit einem Band um die Taille stammt von der britischen Marke The Vampire‘s Wife und kostet 3.000 Euro.

Dazu kombinierte sie offene Schuhe in Silber. Als besonderes Accessoire hatte sie eine Clutch mit Maya-Stickereien in der Hand.

Style-Momente 8, 9 und 10
Mit gleich drei bemerkenswerten Looks meldete sich die Herzogin von Cambridge in der Nacht auf ihren 40. Geburtstag am 9. Jänner 2022

Der italienische Fotograf Paolo Roversi hatte Kate in Londons botanischem Garten Kew Gardens in drei Kleidern von Alexander-McQueen-Designerin Sarah Burton entworfen, die im Jahr 2011 auch ihr legendäres Hochzeitskleid kreiert hat, fotografiert. 

Jedes Kleid und jedes Foto wirkten anders und ungewöhnlich für die dreifache Mutter. Sie sollten an alte Porträts aus dem Königshaus erinnern.

Auf einem der Fotos blickt sie keck in die Kamera. Sie trägt dazu ein glamouröses rotes Kleid, das eine Schulter unbedeckt lässt und an der anderen in großen Falten bis auf den Ellenbogen herabhängt. Die Hände stecken lässig in den weiten Rockfalten. 

Ein anderes Bild zeigt Kate würdevoll in Schwarz-Weiß, den Blick gedankenverloren zur Seite gewandt, in einem weißen Kleid aus gerafftem, hauchdünnem Stoff - beinahe wie auf einer der frühen Fotografien aus dem 19. Jahrhundert von Queen Victoria.

Und auf einem dritten Porträt, ebenfalls schwarz-weiß, blickt sie mit einem warmen Lächeln in die Kamera. Sie trägt ein mit Rüschen überquellendes Kleid und ähnelt dabei ein wenig ihrer vor 25 Jahren gestorbenen Schwiegermutter Prinzessin Diana.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele