13.11.2022 14:00 |

Tolle Aktion

60 Hobby-Taucher fischten Müll aus der Copacabana

Sonnenbrillen, Trinkbecher, Unterwäsche: So mancher Mist landet im Badesee Copacabana in Kalsdorf nahe Graz. Nun haben 60 Hobby-Taucher den See gereinigt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit einem Müll-Netz unter Wasser: So tauchten sich dutzende Hobby-Sportler am Wochenende durch die Copacabana in Kalsdorf. Das Ziel der Aktion: So viel Mist wie möglich aus dem Wasser schaffen - und etwas Gutes für die Umwelt tun.

Auch Ufer gereinigt
Organisiert wurde das Ganze vom dortigen Tauchsportzentrum, von den Seebetreibern und der Firma Saubermacher. Nicht nur das Wasser selbst wurde gereinigt: Freunde und Familien der Taucher nahmen sich auch die Ufer vor.

Die Ausbeute: etliche Netze voller Müll.

 Steirerkrone
Steirerkrone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Steiermark Wetter
2° / 7°
heiter
2° / 7°
heiter
2° / 7°
einzelne Regenschauer
2° / 5°
leichter Regen
1° / 4°
heiter



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung