Präsidentschaftswahl

49% finden Wahlkampf skurril, 28% langweilig

Politik
07.10.2022 14:23

Wenig schmeichelhaftes Zeugnis der Österreicherinnen und Österreicher für den Bundespräsidentschaftswahlkampf: „In einer von Puls 4 beauftragten Online-Umfrage unter 7.965 Personen bewerten 49 Prozent der Befragten den Auftritt der Kandidaten als ,skurril‘. Zweithöchste Nennung (Mehrfachantworten waren nicht zugelassen) war ,langweilig‘ - das sagt eigentlich alles“, so Meinungsforscher Christoph Haselmayer (IFDD) im Interview mit Gerhard Koller.

Seien es die Erzählungen von Alexander Van der Bellens Hund „Juli“, die teils verhaltensoriginellen Social-Media-Clips von Gerald Grosz oder etwa die eine oder andere denkwürdige Aussagen von Heinrich Staudinger - die Palette außergewöhnlicher Auftritte war breit. „Wir werden am Sonntag aber auch einen Generationenkonflikt erleben“, prophezeit Haselmayer, da mit Dominik Wlazny nur ein Kandidat die „junge Zielgruppe“ repräsentiere. Alle anderen hingegen stünden für deutlich ältere Generationen. Die älteren Menschen würden aber verlässlicher zur Wahl gehen, wovon der Amtsinhaber - immerhin der älteste Bewerber der Kandidatenriege - durchaus profitieren könne.

Rosenkranz auf Platz zwei, Stichwahl unwahrscheinlich
Würden die jüngeren Menschen ähnlich zahlreich zur Wahl gehen, hätte Wlazny deutlich mehr Stimmen - wenngleich sich seine Zugkraft auf den urbanen Raum beschränke. Walter Rosenkranz werde laut Demoskopie übrigens auf den zweiten Rang kommen, allerdings mit deutlich weniger Stimmen als seine FPÖ derzeit in Umfragen erzielt, weil der Wettbewerb im eher rechten Spektrum der Kandidaten einfach zu groß sei. Wie auch immer - laut Haselmayer ist davon auszugehen, dass es zu keiner Stichwahl kommt. Wobei: Ausschließen könne man gar nichts. Viele weitere spannende Details im Video oben.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele