03.08.2022 10:53 |

Politik muss sparen

Weniger Politiker für Landeshauptstadt Klagenfurt?

Sparen müssen derzeit nicht nur Bürgerinnen und Bürger, sondern auch die Politik selbst: Eine Kürzung der Stadt- und Gemeinderäte in Klagenfurt soll Millionen bringen!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bürgermeister Christian Scheider (TK) möchte bei der Politik sparen: In der nächsten Legislaturperiode soll es in Klagenfurt nur noch fünf Stadträte geben, derzeit sind es sieben. Der Gemeinderat soll zudem von 45 auf 36 Mandatare abgespeckt werden. Dadurch könnten insgesamt rund fünf Millionen Euro eingespart werden.

„So viele Mandatare fallen im Gemeinderat im ganzen Jahr nicht auf. Diese Kürzung würden auch Bürger nicht wirklich bemerken“, ergänzt Scheider. „Es braucht dafür einen Beschluss des Stadtsenats, dann wird die Änderung vom Land beschlossen.“ In der Klagenfurter Stadtregierung waren einst sogar neun Stadträte tätig.

So viel verdienen Stadtpolitiker
Die SP hat derzeit drei Stadtsenatssitze, das Team Kärnten zwei, die VP und FP jeweils einen. Der Bürgermeister bezieht übrigens ein Bruttogehalt von monatlich 11.724 Euro, seine Stellvertreter beziehen 9.960 Euro, und ein Stadtrat erhält 8.735 Euro. Ein Gemeinderat kostet jährlich 11.000 Euro. Ausschuss-Obmänner kassieren mehr. „Der Landtag besteht auch nur aus 36 Abgeordneten, das wäre ein guter Weg.“

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 08. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)