02.08.2022 06:00 |

Cash fürs alte Rad

So bekommen Sie den Höchstpreis fürs alte Fahrrad

In Zeiten, wo uns die Teuerung zusetzt, verdient man sich doch gerne den ein oder anderen Euro nebenbei. Auch mit Blick auf den Klimaschutz tut man Gutes, wenn man alte Fahrräder nicht einfach entsorgt, sondern ihnen ein zweites Leben schenkt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Egal ob City Bike, Rennrad, Mountainbike oder E-Bike - Fahrräder sind derzeit gefragt. Aber wie erzielt man Höchstpreise mit dem alten Rad? Wir haben ein paar gute Tipps für Sie.

1. Die Wahl des richtigen Kleinanzeigen-Portals
Marktplätze gibt es im Internet viele - kleine, große, für spezielle Produkte oder User. Die Größe spielt sicher eine Rolle, dennoch ist nicht immer der größte Marktplatz der Beste. Grade bei großen Marktplätzen ist man schnell auf Seite 10 und somit außer der Wahrnehmung. Achten Sie viel mehr darauf, ob ihr Produkt gut zu den anderen dort angebotenen Produkten passt. Manchmal gibt es auch Specials bei einzelnen Portalen. Wenn ihr Produkt dort reinpasst, nutzen sie die aktuelle Marketingwirkung des Specials und inserieren Sie schnell. Für Räder hat derzeit zum Beispiel der Bazar ein Fahrrad-Special. Über bazar.at können Sie auch direkt Ihre Anzeige in der Kronen Zeitung schalten und erhalten somit eine enorme Reichweite

2. Gute Fotos dienen als Eye-Catcher
Der erste Eindruck zählt und dieser findet nun einmal optisch statt. Die Fotos tragen wesentlich zum Erfolg oder Misserfolg eines Inserates bei. Nahezu jedes Smartphone bietet die Möglichkeit gute Fotos zu machen. Achten Sie dabei auf die Auflösung, die Lichtverhältnisse und den Hintergrund. Das Produkt sollte im Mittelpunkt stehen und der Hintergrund so neutral wie möglich sein. Achten Sie auf eine gute Beleuchtung. Die Größe der kürzesten Seite sollte mindestens 1.000 Pixel betragen. Mehrere Fotos bringen nicht nur das Produkt näher, sondern können es auch von verschiedenen Seiten zeigen. Heben Sie speziell Details oder Mängel hervor. Die verschiedenen Plattformen bieten außerdem die Möglichkeit Fotos zu drehen oder zuzuschneiden. Nutzen Sie diese Möglichkeit das Foto ins passende Format für das jeweilige Portal zu bringen

3. Ein ansprechender Titel - kurz & knackig
Der Titel wird gleich nach dem Foto betrachtet und trägt ausschlaggebend für das Finden des Produktes bei. Daher kontrollieren Sie, ob sich Tippfehler eingeschlichen haben. Mit dem Namen, der Marke und der Größe liegt man immer richtig. Die Überlegung wie man selbst nach dem Produkt suchen würde, kann helfen, den richtigen Titel für das Produkt zu finden.

4. Eine übersichtliche Beschreibung
Hat es eine Interessentin oder ein Interessent bereits in die Beschreibung geschafft, hat die Anzeige Interesse geweckt. Eine gute und übersichtliche Beschreibung kann zu einer Anfrage führen. Daher ist hier zu überlegen, welche Fragen potenzielle Käuferinnen und Käufer haben könnten. Für die Übersichtlichkeit eignen sich besonders die Bullet Points / Aufzählungszeichen.

5. Der Preis ist heiß
Gebrauchte Produkte in einem guten Zustand erzielen zum Teil ein Drittel des Neupreises. Die meisten Käufer:innen freuen sich über einen kleinen Rabatt - daher den Preis etwas höher ansetzen, um einen Spielraum zu haben. Zu günstige Preise können potenzielle Käufer:innen abschrecken, da sie Misstrauen wecken können. Zu hohe Preise werden ebenfalls nicht zum Erfolg führen. Daher vergleichen Sie unbedingt vorher die Preise für vergleichbare Produkte.

6. Niemand bezahlt gerne für den Versand
Viele möchten den Versand nicht bezahlen. Dies hat sich durch Onlineshops eingebürgert, die schon ab einem geringen Umsatz kostenlosen Versand anbieten. Daher kann es sinnvoll sein, bei einer Anfrage auf Rabatt, statt Rabatt den kostenlosen Versand anzubieten. Informieren Sie sich jedenfalls vorher über die Kosten des Versands. Gerade bei einem Fahrrad werden diese erhöht sein.

7. Der Zeitpunkt entscheidet
Laut einer Auswertung von Bazar suchen die meisten Interessent:innen ihre Produkte am Nachmittag oder Abend. Um möglichst sichtbar zu sein, ist daher die Uhrzeit ebenfalls entscheidend. Die Anzeige können Sie bereits vorbereiten und mit einem Klick zum passenden Zeitpunkt online stellen

8. Die Bezahlung
Jede und jeder hat seine bevorzugte Zahlungsmethode. Manche schwören auf das gute alte Bargeld, manche nur auf Plastikgeld. Daher kann es ein Vorteil sein, mehrere Zahlungsmethoden anzubieten. Besonders beliebt und sicher ist PayPal.

9. Kontaktaufnahme
Auch bei der Kontaktaufnahme hat Jede und Jeder seine Präferenzen. Daher kann es auch sinnvoll sein, mehrere Kontaktmöglichkeiten anzubieten. Achten Sie aber darauf nicht zu viel preiszugegeben. Wir empfehlen daher dringend die portaleigenen Messenger zu verwenden. Diese bieten wie beim Bazar oft Sicherheitsvorkehrungen und im Falle eines Betruges ist die Kommunikation nachvollziehbar.

10. Schnelle Antworten mögen alle
Die Schnelligkeit der Rückmeldung ist ebenfalls entscheidend. Hat jemand eine Anfrage gestellt, achten Sie darauf schnell zu antworten. Niemand wartet gerne auf eine Rückmeldung. Umso schneller man antwortet, umso höher die Chance des Abschlusses.

 Promotion
Promotion
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 16. August 2022
Wetter Symbol