Aufatmen bei Eltern

Zusätzliche Schwimmkurse für Linzer Kids fixiert

Vor rund zwei Wochen hatte SP-Stadtvize Karin Hörzing über fehlende Schwimmlehrer in Linz geklagt. Dank „Krone“-Aufrufs fanden sich welche - weitere Kurse sind nun möglich!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bereits im Februar hatten sich erstmals völlig verzweifelte Linzer Eltern auf der Suche nach einem Schwimmkursplatz für ihre Kleinen an die „Krone“-Redaktion gewandt. Denn nachdem „Swim and Fun OÖ“ damals überhaupt keine Neuanmeldungen mehr annahm, weil man bis Sommer restlos ausgebucht und auch die Warteliste schon elendslang war, hatte zumindest der Verein „Nessie Wasserspaß“ die Termine für seine beliebten Baby- und Kinderschwimmkurse zur Online-Buchung freigegeben. Doch der Ansturm war – wie berichtet – innerhalb weniger Minuten enorm, es trudelten knapp 1400 (!) E-Mails beim Verein ein.

Zitat Icon

Es freut mich sehr, dass wir auch dank des Aufrufs der ,Krone‘ jetzt in den Ferien noch einige weitere Kinder-Schwimmkurse anbieten können.

Karin Hörzing, SP-Vizebürgermeisterin und Sozialreferentin

Diözese stellt hauseigenes Bad zur Verfügung
Der Ruf nach zusätzlichen Kursen wurde laut, VP-Klubobfrau Elisabeth Manhal und FP-Gemeinderätin Martina Tichler sahen die zuständige Referentin SP-Stadtvize Karin Hörzing, einmal mehr gefordert, hier tätig zu werden. Diese verkündete dann Mitte April, dass noch weitere Termine ermöglicht werden können: Die Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz stellt das hauseigene Bad für Ferienkurse zur Verfügung. Doch die Nachfrage konnte auch damit nicht restlos gestillt werden.

Anmeldung startet ab 1. Juli
Vor zwei Wochen meinte Hörzing dann in der „Krone“, dass man zwar intensiv mit den Vereinen an einer Lösung arbeite, jedoch Schwimmlehrer fehlen würden. Bis jetzt! „Wir können im Parkbad, Hummelhof-, Schörgenhub- und Biesenfeld-Bad weitere Zwei-Wochen-Kurse für 4- bis 8-Jährige anbieten. Die Anmeldung startet ab 1. Juli“, so Hörzing.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 17. August 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)