12.02.2005 19:55 |

The Gates

Christo-Projekt im Central Park eröffnet

Vor tausenden Schaulustigen ist am Samstagmorgen (Ortszeit) im New Yorker Central Park das mit Spannung erwartete Großkunstprojekt des Künstlerpaares Christo und Jeanne-Claude eröffnet worden. Bürgermeister Michael Bloomberg ließ mit Unterstützung der Künstler die erste der safrangelben Stoffbahnen von insgesamt 7500 Toren herab.
Anschließend griffen zahlreiche Helferzu großen Stangen, um alle Stoffbahnen auf einer Gesamtstreckevon 37 Kilometern aus ihren Halterungen zu lösen und im Windwehen zu lassen. Das Projekt "Die Tore" ist das größteFreiluftkunstwerk in der Geschichte der Millionenstadt.
 
Die Schöpfer Christo und Jeanne-Claude hattenmehr als 25 Jahre auf die Verwirklichung ihrer Idee zur Verhüllungder Parkwege durch leuchtende Stoffbahnen warten müssen.Aus Furcht vor Anschlägen sind zum Schutz der Kunstaktionhunderte Polizisten im Einsatz.
Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol