19.06.2022 08:22 |

Villacher Campingplatz

Feuerspucker erlitt bei Show schwere Verbrennungen

Leuchtende Kinderaugen, staunende Gesichter: Das ist es eigentlich, was ein Feuerspucker beim Publikum verursacht. Nicht so bei einer Feuershow auf einem Campingplatz in Mittewald bei Villach - denn in der Nacht auf Sonntag passierte da ein Unglück.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der 48 Jahre alte Feuerspucker zog seine Show auf dem Campingplatz in der Draustadt ab, als plötzlich alles schiefging! Gegen Mitternacht fing die Oberbekleidung des Mannes unvermittelt Feuer.

Im Bereich des Gesichtes, seiner Brust und an der rechten Hand erlitt der Feuerspucker schwere Verbrennungen. Anwesende Gäste kamen dem Schwerverletzten sofort zu Hilfe und versorgten ihn, bis die Rettung eintraf. Die Einsatzkräfte lieferten den Mann ins LKH Villach ein, wo er nun behandelt wird.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 07. Juli 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)