Viele Aufgriffe

Hilfe im Kampf gegen illegale Migration gefordert

Burgenland
11.06.2022 07:08

Bei einem Treffen in Ungarn forderte Europa-Abgeordneter Christian Sagartz eine Aufstockung der Polizeikräfte. Schlepper müssten an den Außengrenzen gestoppt werden.

Der dramatische Anstieg bei den Aufgriffszahlen lässt dieseits und jenseits der Grenzen die Alarmglocken schrillen. Mit gemeinsamen Schwerpunktaktionen hat die Polizei im Burgenland und in Ungarn den Kampf gegen Schlepper bereits verschärft, sofortige Fahndungen und Festnahmen der Täter in unserem Nachbarland sind Teil der Kooperation.

Treffen in Budapest
„Die länderübergreifende Zusammenarbeit ist der Schlüssel zum Erfolg“, hob Europa-Abgeordneter Christian Sagartz (ÖVP) bei einem Treffen in Budapest hervor. Gleichzeitig forderte er im Kampf gegen illegale Migration eine weitere Aufstockung der Polizeikräfte und eine technische Aufrüstung.

Zitat Icon

Im Einsatz gegen Schlepper ist Ungarn ein wichtiger Partner, speziell für das Burgenland. Einen entscheidenden Beitrag zu unserer Sicherheit leisten österreichische Polizisten bei der Arbeit an der Grenze zu Serbien.

Polizei-Attaché Thomas Herko

„Schlepper müssen spätestens an den EU-Außengrenzen gestoppt werden. Verstärkte Einsätze gegen die Täter würden auch die Polizei in Österreich entlasten“, so Sagartz.

Jede Woche 1000 Aufgriffe
Das sei nötig, denn seit zwei Monaten gebe es jede Woche 1000 Aufgriffe oder mehr im Burgenland. Sagartz führte auch Gespräche mit dem österreichischen Polizei-Attaché Thomas Herko und dem Gesandten Stefan Waizer. Mit Innenminister Gerhard Karner sei er im Kontakt.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
21° / 33°
heiter
20° / 33°
heiter
20° / 33°
heiter
22° / 34°
heiter
20° / 33°
heiter



Kostenlose Spiele