26.05.2022 10:58 |

Streng geschützt

Rätsel um verschwundene Schwalbennester bei Halle

Nur noch Reste der streng geschützten Vogelbehausungen sind vorhanden. Die burgenländische Gemeinde Eisenberg hat keine Erklärung dafür.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Alarm geschlagen haben Anrainer der Mehrzweckhalle in Eisenberg nach den Berichten der „Krone“ zu den streng geschützten Schwalbennestern, die leider immer wieder unerlaubt entfernt werden. Bis vor etwa zwei Jahren habe es noch an die 20 Nester an dem Veranstaltungsgebäude gegeben - und unzählige Schwalben, die in diesen brüteten. Doch dann verschwanden die Nester, und mit ihnen auch die Vögel.

Nur mehr Reste
Bei einem Lokalaugenschein sind nur noch die Reste der Behausungen zu erkennen, diese dürften allem Anschein nach entfernt worden sein. „Es ist ein Wahnsinn, dass die Nester weg sind. Die Vögel kommen jetzt nicht wieder zurück“, sagen Willi Reiger und Günter Zimmel.

Gemeinde weiß nichts
Im Gemeindeamt hat man keine Erklärung, was mit den Nestern passiert sein könnte. Die Gemeinde habe jedenfalls nichts in diese Richtung veranlasst, meint Bürgermeister Franz Wachter. Vor zwei Jahren habe man sogar zusätzliche Bretter für die Schwalben dort befestigt. Man trete selbstverständlich für den Erhalt der Vögel ein, nächste Woche gebe es sogar eine Begehung mit einem Vogelkundler, betont der Ortschef.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 02. Juli 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
15° / 27°
wolkenlos
15° / 28°
wolkenlos
15° / 27°
wolkenlos
15° / 27°
wolkenlos
15° / 27°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)