Schwerpunktaktion

Autolenker versteckte Cannabis in der „Naschlade“

Drogen am Steuer werden immer mehr zum Problem: Vor allem im südlichen Niederösterreich werden immer mehr beeinträchtigte Lenker aus dem Verkehr gezogen. Bei einer „Aktion scharf“ am Freitag gingen der Stadtpolizei Neunkirchen jetzt sogar gleich viele Autofahrer im Suchtgift- wie im Alkoholrausch ins Netz.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Jeder zehnte Lenker, der am Freitag in Neunkirchen von der Polizei angehalten wurde, hätte sich eigentlich nicht mehr ans Steuer setzen dürfen. „Drei standen unter Drogeneinfluss, drei waren betrunken. Eine weitere Person wurde wegen minderschwerer Alkoholisierung angezeigt“, heißt es im Einsatzbericht.

Ein 34-Jähriger aus Wiener Neustadt war dabei zwar ohne Führerschein, dafür aber mit Joint in der Hand unterwegs. Er war zudem mit den falschen Kennzeichen und abgefahrenen Reifen auf Tour. Bei der Kontrolle des Fahrzeugs fanden die Beamten dann auch das „Naschzeug“ des Verdächtigen: Er hatte mehrere Hasch-Zigaretten in einer Nutella-Box versteckt.

Lärm führte zu Drogenlenker
Wegen des lauten Auspufflärms wurde indes ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Neunkirchen angehalten - da den Polizisten starker Cannabisgeruch entgegenschlug, kontrollierten sie das Fahrzeug genauer. Und entdeckten fünf Gramm „Gift“ sowie zwei Joints. Der Mann gestand zudem, auch während der Fahrt gekifft zu haben. Er wurde angezeigt.

Intensive Schulungen
Die aktuelle Schwerpunktkontrolle zeigt einmal mehr das „Drogenproblem am Steuer“. Die Polizei reagierte mit Schulungen darauf, um Drogenlenker im Feld rascher zu erkennen. Denn erst dann können sie einem Arzt vorgeführt werden. Wer erwischt wird, dem droht eine Strafe von bis zu 3700 Euro und der Verlust des Führerscheins für zumindest einen Monat.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 19°
wolkig
13° / 19°
wolkig
12° / 19°
wolkig
13° / 20°
wolkig
10° / 16°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)