30.04.2022 19:00 |

Kundinnen am Laufsteg

„Designermode ist für jedermann gedacht“

Kundinnen als Models, Schaulustige von der Straße, die herzlich willkommen sind. Diese Modenschau war anders.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Überraschend Wer am Freitagabend durch die Sigmund-Haffner-Gasse in der Stadt Salzburg flanierte, der machte Augen. Ein meterlanger roter Teppich, schicke Fashionistas und dazu pulsierende DJ-Musik. Die Modenschau der Luxusmode-Boutique DIVA zog auf alle Fälle viele Schaulustige an und diese vor allem auch ins Geschäft hinein. Und das war durchaus so gewollt.

„Designermode kann jeder tragen. Egal ob alt, jung, klein, groß, dick oder dünn. Deshalb laufen heute bei uns auch Kundinnen als Models“, so Geschäftsführerin Katrin Koller-van Eersel. Sie selbst sprang für den angekündigten aber nicht anwesenden Ernst Hausleitner in der Moderation der Show ein. Den Gästen gefiel’s. Zumindest hatte man nicht viele Fluchtmöglichkeiten. Viele Schaulustige drängten sich im Geschäft und applaudierten.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)