Anschläge auf Natur

„Baummörder“ in Rohrbach schlug wieder zu

Ein „Baummörder“ treibt in Rohrbach-Berg in Oberösterreich sein Unwesen. Ziel seiner Anschläge sind Bäume und Sträucher im Pöschlpark beim Museum Villa Sinnenreich. Seit 11. März wurden im südöstlichen Bereich sieben Haselnusssträucher und zwei Schlehenbäume umgesägt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bereits im Jahr 2014 war der Pöschlpark Tatort von Giftanschlägen auf Bäume. Ein Unbekannter hatte im Mai in fünf große Birken und Ahornbäume jeweils mehrere Löcher gebohrt und eine giftige Substanz in die Stämme gespritzt, sodass an allen Pflanzen das Laub verdorrte. Der „Baumvergifter“ wurde nie ausgeforscht.

Jetzt griff ein Vandale gleich zur Säge. Zwischen 11. März und Dienstag nach Ostern mussten sieben Haselnusssträucher und zwei Schlehenbäume dran glauben. Auf das Holz der drei bis vier Meter hohen Bäume hatte es der Unbekannte aber anscheinend nicht abgesehen, es blieb am Spielplatz neben der Villa Sinnenreich in der Bahnhofstraße zurück und musste von Bauhofmitarbeitern entfernt werden.

Polizei sucht Zeugen
Bei der Suche nach dem Vandalen ist die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung angewiesen. Wer Wahrnehmungen gemacht hat, kann sich an die Polizeiinspektion Rohrbach 059/133-4250 wenden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)