15.04.2022 10:55 |

Zurück zum Ursprung

Bregenz Handball holt Eigengewächs

Mit Sebastian Burger holt Bregenz Handball den nächsten selbst ausgebildeten Spieler nach Hause. Burger ist bereits in der Jugend für die Vorarlberger aufgelaufen und ging zwei Jahre lang mit der Kampfmannschaft auf Punktejagd. 2016 erfolgte dann der Wechsel zu UHC Hollabrunn, wo er insgesamt vier Jahre lang spielte. Seit dem vergangenen Jahr steht der 26-Jährige bei Bregenz‘ Ligakonkurrenten BT Füchse Auto Pichler unter Vertrag.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Sportvorstand Gregor Günther: „Ich freue mich sehr, dass mit Sebastian ein Eigenbauspieler nach Wander- und Ausbildungsjahren in Wien wieder zu uns zurückkehrt! Sebi hat sich in seinen letzten Jahren bei Hollabrunn und in Bruck nicht nur sportlich sehr gut entwickelt, sondern auch stets sein Kämpferherz und Leidenschaft für den Handball gezeigt! Sebi bietet uns auf Linksaußen eine zusätzliche starke Option. Das ist für uns mit unseren Ambitionen auch Richtung Europacup sehr wichtig, weil die 3-fach Belastung bei Alex Wassel mit Familie, Job und Sport enorm ist und er künftig auch vermehrt seine Pausen brauchen wird, um dieses hohe Pensum zu bewältigen.“

Sebastian Burger: „Als ich vor sechs Jahren von Bregenz nach Hollabrunn gewechselt bin war für mich irgendwie immer schon klar, dass ich nochmal für Bregenz Handball spielen will. Der Wechsel damals war zu Beginn nicht so leicht, aber im Nachhinein der richtige Schritt für meine Entwicklung als Handballer und auch als Mensch. Ich freue mich nun sehr auf die Aufgabe in Bregenz und bin froh, endlich wieder zu Hause zu sein!“

Bregenz-Manager Björn Tyrner: „Ich hatte schon länger ein Auge auf die Entwicklung von Sebi geworfen und ich denke, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für sein Comeback ist. Er ist ein spektakulärer Spieler und wird gemeinsam mit Claudio Svečak und Alex Wassel ein starkes Trio auf Linksaußen abgeben.“

Zu Sebastian Burger:

Position: Linksaußen

Geburtsdatum: 8. September 1995

Größe: 175cm

Gewicht: 72kg

Vorarlberg Sport
Vorarlberg Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
13° / 24°
heiter
14° / 28°
heiter
14° / 27°
heiter
13° / 27°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)