13.04.2022 12:50 |

Experten ermitteln

Cyberangriff auf Schweizer Versicherung entdeckt

Die Schweizer Versicherung Baloise ist zum Opfer einer Cyberattacke geworden. Wie das Unternehmen mitteilte, wurden Teile der IT-Systeme der Firmengruppe angegriffen, vor allem in Deutschland.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Angriff wurde laut der Mitteilung am Montag entdeckt. Die Baloise habe sofort reagiert und innerhalb kurzer Zeit Maßnahmen ergriffen, um die Attacke abzuwehren. Inzwischen seien die befallenen Systeme identifiziert und isoliert worden, und die Situation werde nun gemeinsam mit externen Experten bearbeitet, hieß es.

Keine Kundendaten entwendet
Nach aktuellem Kenntnisstand seien weder Unternehmens- noch Kundendaten entwendet und auch keine Systeme verschlüsselt worden. Aktuell komme es für Kunden und Mitarbeitende in Deutschland teilweise zu Einschränkungen bei der Nutzung der Dienstleistungen und IT-Infrastruktur.

Zurzeit gehe die Baloise indes nicht davon aus, dass weitere Systembereiche isoliert werden müssten. Das Unternehmen werde bei neuen Erkenntnissen weiter über den Zwischenfall informieren.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol