01.04.2022 06:07 |

FPÖ übt Kritik

Debatte um moderneres „Update“ für Fähren

Einige Wellen – nicht am Neusiedler See, aber in der Politik – lösen Pläne aus, den Fährenbetrieb am Steppensee zu modernisieren. Geht es nach dem Burgenland Tourismus soll das beliebte Freizeitangebot einen zeitgemäßen Online-Auftritt erhalten. Es gibt jedoch Bedenken und Kritik seitens der Freiheitlichen.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Derzeit gibt es mehrere eigenständige Linien, die Fahrten über den See anbieten. Aus der Sicht von Burgenland Tourismus-Geschäftsführer Didi Tunkel ist vieles allerdings nicht mehr zeitgemäß. Für Touristen sei es nicht immer leicht zu durchschauen, welcher Betrieb was anbiete. Fahrpläne seien schwer zu finden, die Preisgestaltung sei uneinheitlich.

Online-Plattform und Info-Terminals
Daher habe man bei einem runden Tisch mit allen Betreibern sowie Vertretern der Wirtschaftskammer und des Landeshauptmann-Büros angeboten, eine Service-Plattform einzurichten. Über diese soll es auch möglich sein, online zu buchen – dem Trend der Zeit folgend, so Tunkel.

Alle Betreiber hätten zugestimmt. Auch die Idee, Info-Terminals - wie auf Bahnhöfen oder Flughäfen - bei den Anlegestellen zu errichten, sei auf Wohlwollen gestoßen.

Die FPÖ, die die Modernisierungspläne bekannt gemacht hat, übt Kritik: Wenn das Online-Verkaufsportal nur mehr als „Schifffahrt am Neusiedler See“ auftrete, drohten die Individualität und Marken der einzelnen Betriebe zu verschwinden, meint Landesparteichef Alexander Petschnig. Er vermutet auch, dass durch das neue Modell das Land bei den Preisen mitverdient. Weiters sei die Rede davon gewesen, dass das Land gegebenenfalls selbst Schifffahrt betreiben könnte.

Kritik zurückgewiesen
Tunkel weist die Kritik zurück: Man habe nur Unterstützung angeboten, das Geld würden die Betriebe bekommen. Hinsichtlich einer eigene Schifffahrt sei aktuell nichts geplant. Es gebe aber Aufholbedarf um wettbewerbsfähig zu sein. Das betreffe etwa auch die Anpassung der Betriebszeiten in der Hauptsaison.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 23. Mai 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
12° / 23°
bedeckt
14° / 23°
bedeckt
10° / 23°
bedeckt
12° / 23°
bedeckt
11° / 22°
bedeckt
(Bild: Krone KREATIV)