22.03.2022 16:00 |

Wissensbasis in Reutte

Schüler tauchen energisch in Thema Energie ein

Endlich sind Entdeckungsreisen wieder möglich! Schüler aus ganz Tirol entdecken zurzeit, initiiert von der Wirtschaftskammer Tirol, das Zukunftsthema Energie. Am Montag machte der „Wanderevent“ in Reutte Station.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Es ist wahrscheinlich das Weltthema Nummer eins, nicht erst seit den schrecklichen Vorkommnissen in der Ukraine: die Energie. Ein zumindest für Kinder abstraktes Wort, das viele Fragen aufwirft. Was ist Energie? Welche Energieformen gibt es? Wie kann man Energie einsparen? Die Fachgruppe Energiehandel der WK Tirol hatte die Idee, Schülern die komplexe Thematik spielerisch näher zu bringen. „Kinder-Erlebnis-Raum Energie“ (KiERa) heißt das Resultat, das durch Tirol tourt auch Reutte.

Geheimnisvolle Kojen der energetischen Lösungen
„Endlich wieder Kinderlachen in unseren Räumen“, frohlockte WK-Bezirksstellenobmann Christian Strigl, sichtlich gerührt vom energiegeladenen Interesse der Volks- und Mittelschulen Reuttes und Umgebung. Die Eventpartner Stefan und Nadja Elmer dachten sich in der Umsetzung in die Schüler hinein und entwickelten vier Kojen, in denen Antworten auf die großen Fragen der Energiezukunft kombiniert, erforscht und selbst erarbeitet werden können. „Es war nicht leicht, die umfassende Thematik dieser Altersgruppe zugänglich zu machen“, gibt Stefan Elmer zu.

„Elektromobilität ist nicht die einzige Möglichkeit“
Die spannende Expedition beginnt im Vorbereitungsraum, wo im Zuge einer Geschichte der später benötigte Code aus Buchstaben erarbeitet wird. Der Schlüssel für die Reise in eine Welt, deren Schlüssel für die Weiterexistenz genau jener Kontext sein kann. Verena Weiler, GF Fachgruppe Energiehandel: „Es gibt nicht nur Elektromobilität, sondern auch Alternativkraftstoffe wie eFuels. Wichtig ist die Technologieoffenheit. Auch das wollen wir den Kindern vermitteln.“ Dies wird in den WK-Bezirksstellen geschehen: am 29./30.3. in Landeck, am 30./31.3. in Imst, 5.-8.4. in Innsbruck und am 20./21.4. in Schwaz.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Montag, 23. Mai 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 27°
bedeckt
12° / 26°
bedeckt
13° / 26°
bedeckt
13° / 25°
bedeckt
13° / 26°
bedeckt
(Bild: Krone KREATIV)