Sa, 22. September 2018

Überholmanöver

26.05.2011 10:16

Biker bei Kollision mit Pkw in Graben geschleudert - tot

Bei der Frontalkollision mit einem Pkw ist ein 39-jähriger Motorradfahrer am Donnerstagmorgen auf der Görtschitztal-Bundesstraße in der Gemeinde Magdalensberg tödlich verunglückt. Der Eberndorfer war frontal vom Auto eines St. Veiters erfasst worden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Unglück hatte sich kurz nach 7 Uhr ereignet. Der Autolenker wollte gerade ein anderes Fahrzeug überholen, als ihm plötzlich der Motorradfahrer entgegenkam. Der 39-jähriger Biker konnte nicht mehr ausweichen, wurde frontal vom Auto erfasst und rund 15 Meter in einen Straßengraben geschleudert.

Der Autolenker, dessen Pkw schwer beschädigt wurde, und seine mitgefahrene Tochter (16) wurden beim Unfall verletzt. Beide mussten ins Spital gebracht werden.

Ein Schwerverletzter auf der B81
Auch auf der Bleiburger Bundesstraße (B81) hat sich zu Mittag ein schwerer Motorradunfall ereignet. Ein Biker musste danach mit schweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Bilder: ÖAMTC

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.