Di, 22. Jänner 2019

Zaun aufgeschnitten

18.05.2011 16:56

Autoreifen im Wert von 4.447 Euro gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch 62 Autoreifen aus dem Lager eines Großmarktes in Klagenfurt gestohlen. Die Täter zerschnitten einen Gitterzaun und gelangten so in den Lagerraum.

Die Reifen haben einen Gesamtwert von 4.447 Euro, bislang hat die Polizei noch keine Spur zum Täter. Es hat sich auch noch kein Zeuge gemeldet.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Österreich nicht dabei
Lady Gaga und Bradley Cooper für Oscar nominiert
Video Stars & Society
Kein Schwalbenkönig
Neymar: „Ich habe bei der WM nie simuliert!“
Fußball International
Parodie nicht lustig
Otto Waalkes und Heino beenden 34-jährigen Streit
Video Stars & Society
Einrichtungstipps
So leben Sie praktisch und platzsparend
Haushalt & Garten
Bluttat vor Supermarkt
Keine Reue: „Ja, ich wollte meine Ehefrau töten!“
Niederösterreich
„Alles abverlangt“
Schnee-Chaos: Einsatz des Bundesheeres in Zahlen
Österreich
BeoutQ unter Beschuss
FIFA, UEFA & Topligen kämpfen gegen Piratensender
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.