Sojasauce mit Gold

„Man muss schon auffallen“

Salzburg
17.02.2022 22:30

Tommy Eder-Dananic experimentierte lange an der perfekten Sojasauce. In vier verschiedenen Geschmacksrichtungen gibt es sie - bisher. Um seine Saucen nun auch im Ausland bekannt zu machen, überlegte sich der Koch einen ganz besonderen Marketing-Gag.

„In Dubai kennt mich ja noch keiner, da muss man schon irgendwie auffallen“, erzählt Tommy Eder-Dananic. Neben seinem Job als Küchenchef im Hangar-7, stellt Eder-Dananic seine eigenen High-End Sojasaucen her. Die will er nun auch bei internationalen Gastronomen bekanntmachen. „Ich habe eine ,Soy & Soul’-Sonderedition mit Blattgold speziell für Dubai produziert. Als ich die goldene Sauce dann aus der Flasche geschüttet habe, trauten die Leute in den Emiraten ihren Augen kaum. Sie waren begeistert“, lacht Eder-Dananic.

Was für den 39-Jährigen aber definitiv mehr zählt als das Aussehen, sind die inneren Werte seiner Saucen. „Ich verwende nur hochwertigste und natürliche Zutaten“, so Eder-Danananic. Eine Philosophie, die nicht nur in Dubai ankommt: „Familie Thiem mag am liebsten die Edition mit feiner Zitrus-Note“.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele