12.02.2022 16:00 |

Südburgenland-Spitäler

Orthopädie und Unfallchirurgie auf neuen Beinen

Durch den Regionalen Strukturplan Gesundheit werden die Orthopädie und Unfallchirurgie im Südburgenland neu organisiert. Die Spitäler teilen sich die Aufgaben dabei neu auf. Während in Güssing der Schwerpunkt auf planbaren Eingriffen wie neuen Hüft- und Kniegelenken liegt, kommt in Oberwart mehr Hightech zum Einsatz.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Durch die Kooperation soll auch die Qualität der Leistung steigen. „Wir bieten Spitzenmedizin in Wohnortnähe für alle, umgesetzt von Spitzenkräften“, erklärt Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ). Zugleich werde der Standort Güssing damit langfristig gestärkt und erhalte zusätzliche Zukunftsperspektiven.

Das südlichste Krankenhaus des Landes wird dabei in seiner Rolle als Spezial-Spital für die ältere Generation weiter ausgebaut. „In Güssing spezialisieren wir uns in der Orthopädie voll auf planbare Eingriffe“, erklärt Oberarzt Werner Maurer-Ertl. Heuer sollen in Güssing erstmals mehr als tausend Knie- und Hüftgelenke operativ ersetzt werden. Zugleich startet ab Herbst eine Akutgeriatrie und Remobilisation am Standort.

Im Schwerpunktspital Oberwart gibt es außerdem einen 3-D-Bildwandler für die Orthopädie und Traumatologie (Unfallchirurgie). „Wir operieren damit genauer und sicherer“, so Primarius Dr. Dieter Pertl. Für die Patienten bedeutet das weniger Tage im Spital. Investitionskosten für die KRAGES: rund 220.000 Euro.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 19. Mai 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
10° / 26°
wolkenlos
6° / 24°
wolkenlos
9° / 26°
wolkenlos
8° / 26°
wolkenlos
7° / 25°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)