08.02.2022 21:23 |

American Football

NFL-Spiele zukünftig in Frankfurt und München

Die National Football League (NFL) soll sich Informationen der „Bild“-Zeitung zufolge für zwei Gastgeberstädte in Deutschland entschieden haben und Partien zukünftig im Wechsel zwischen München und Frankfurt ausrichten! Offiziell verkündet werden soll dieser Schritt bei einer Pressekonferenz von NFL-Boss Roger Goodell am Mittwochabend deutscher Zeit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Den Auftakt soll München schon in der kommenden Saison machen, 2023 sei Frankfurt an der Reihe.

Neben den beiden Städten hatte sich auch Düsseldorf um reguläre Hauptrunden-Spiele der NFL bemüht und scheint nun leer auszugehen.

Die NFL hatte im Herbst angekündigt, neben London auch in Deutschland Football-Partien austragen zu wollen und damit dem wachsenden Interesse an der Liga Tribut zu zollen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 22. Mai 2022
Wetter Symbol