05.02.2022 17:38 |

Mit 160 kmh/h

Steirer rast über Wolfgangsee-Straße

Mit 160 km/h im 80er-Bereich wurde ein 39-jähriger Steirer auf der Wolfgangsee Straße erwischt. Seinen Führerschein ist er wohl bald los. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Einen ordentlichen Bleifuß hat ein 39-jähriger Steirer auf der Wolfgangsee Straße Richtung St. Gilgen bewiesen. Als Polizisten am Samstagnachmittag seine Geschwindigkeit kontrollierten, war er im 80er mit 160 km/h unterwegs - also doppelt so schnell wie erlaubt. Ein Alkotest verlief jedoch negativ. Der 39-Jährige war auf dem Weg nach Salzburg zum Einkaufen, für sein Rasen hatte er aber keine Rechtfertigung. Er wird angezeigt. 

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)