27.01.2022 09:02 |

AHL

Rossi nach zehntem Treffer Top-Torschütze von Iowa

Eishockeystürmer Marco Rossi hat am Mittwoch seinen zehnten Saisontreffer für Iowa Wild erzielt und ist damit beim Farmteam des NHL-Klubs Minnesota Wild die Nummer eins in den drei wichtigsten Offensivstatistiken. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Vorarlberger brachte die Wild beim 2:1-Sieg nach Verlängerung bei den Rockford IceHogs in Führung (9.) und führt Iowa nach 28 Saisonspielen nach Punkten (28), Toren gemeinsam mit Kyle Rau und Mason Shaw (je 10) sowie Assists (18) an.

Der 20-jährige Center, der Anfang Jänner in der NHL debütiert hat, hat in der American Hockey League (AHL) seit 11. Dezember nur in zwei Spielen weder Tor noch Assist verbucht.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 27. Mai 2022
Wetter Symbol