Zwölf Punkte Rückstand

Nur 1:1 - Chelsea schon vier Ligaspiele sieglos

Chelseas Zwischentief in der englischen Fußball-Premier-League hat auch am Dienstag angehalten. Die Londoner kamen in einem vorgezogenen Spiel der 24. Runde bei Brighton and Hove Albion über ein 1:1 nicht hinaus und sind damit in der Liga mittlerweile vier Partien sieglos. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Vor 30.880 Zuschauern gingen die „Blues“ durch Hakim Ziyech (28.) zwar programmgemäß in Front, Innenverteidiger Adam Webster (60.) sicherte den Hausherren aber noch einen Punktgewinn. Chelsea verabsäumte es damit, zumindest kurzzeitig an Liverpool vorbei auf Rang zwei zu ziehen. Nach 23 Partien hat der regierende Champions-League-Sieger einen Zähler weniger als die „Reds“, die zwei Partien weniger ausgetragen haben, auf dem Konto. Auf Leader ManCity fehlen zwölf Punkte, die „Citizens“ haben 22 Partien absolviert.

Gegen Brighton hatte man auch schon am Anfang dieser Serie am 29. Dezember des Vorjahres 1:1 gespielt. Danach folgten ein 2:2 gegen Liverpool und ein 0:1 bei Leader Manchester City.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. Mai 2022
Wetter Symbol